Justin Bieber und seine Selena Gomez schweben ohnehin im siebten Himmel – da kündigt sich auch noch ein Baby an.

Ganz so schnell wird die neu aufgeflammte Liebe dann aber doch nicht mit eigenem Nachwuchs gekrönt. Justin Bieber bekommt offenbar eine kleine Schwester.

Sein Vater Jeremy Bieber und dessen Frau Chelsey Rebelo haben Anfang der Woche geheiratet und nun auf Instagram bekannt gegeben, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten.

Alle Zeichen stehen auf rosa

"TMZ" berichtet, dass Chelsey im vierten oder fünften Monat schwanger ist – und zwar mit einem Mädchen. Aus diesem Grund soll die Hochzeit ganz in Rosa stattgefunden haben.

Justin Bieber darf sich also auf eine kleine Halbschwester freuen. Sein Vater hat neben Justin aus erster Ehe mit Pattie Mallette noch zwei Kinder mit seiner zweiten Frau Erin Wagner.

Justin Bieber und Selena Gomez wieder vereint

Aktuell ist es aber nicht nur Papa Jeremy, der sein Liebesglück genießt. Justin Bieber selbst verbrachte bereits den Valentinstag mit seiner Jugendliebe Selena Gomez – die beiden waren zusammen in der Kirche und wurden dann beim romantischen Dinner in Beverly Hills gesichtet.

Nur wenige Tage später jettete das Paar dann wie rund 30 weitere Gäste zur Hochzeit nach Jamaika. Dafür soll der Popstar seine immer-mal-wieder-Freundin extra aus Texas abgeholt haben.

Nach der Zeremonie am Montag gönnen sich Justin Bieber und Selena Gomez nun offenbar noch einen Liebes-Urlaub in der Karibik. Paparazzi fotografierten die beiden in trauter Zweisamkeit. Und wenn die Bilder eines deutlich zeigen, dann dass diese Beziehung alles andere als vorbei ist.  © 1&1 Mail & Media / CF