Til Schweiger wird zum ersten Mal Opa. Sein Sohn Valentin und dessen langjährige Freundin erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Til Schweigers Erstgeborener ist im Gegensatz zu seinen jüngeren Schwestern nur eher ungern im Rampenlicht. Entsprechend ist die Schwangerschaft, von der das Magazin "Gala" nun berichtet, bisher nicht groß publik gemacht worden. Fakt ist aber, dass Til Schweiger sich schon länger auf die neue Rolle als Opa gefreut hat.

Valentin Florian Schweiger ist, soviel ist klar, auch im Showbiz. Im Gegensatz zu seinen Schwestern und seinem Vater steht er aber grundsätzlich hinter der Kamera – und zwar ziemlich direkt, denn der 24-Jährige ist von Beruf Kameramann. Papa Til hat schon in Interviews gesagt, dass er es vollkommen okay findet, dass sich sein Sohnemann aus dem Rampenlicht fernhält. Er wolle halt nicht als der Sohn von Til Schweiger bekannt sein, sondern sein eigenes Ding machen.

Seltene Bilder von Valentin Schweiger

Entsprechend selten sind auch Bilder von Valentin Schweiger. Selten einmal war er mit dem Rest der Familie auf dem roten Teppich zu sehen, nur ab und zu ist er auf Schnappschüssen seiner in den sozialen Medien deutlich aktiveren Schwestern zu finden.

Til Schweiger und auch seine Exfrau Dana müssen jetzt in die Rollen als Opa und Oma hineinwachsen. Tils aktuelle Freundin Sandra ist dabei gerade einmal ein Jahr älter als sein Sohn. Und wer weiß – vielleicht wird der Opa ja auch noch einmal Papa.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Til Schweiger bekommt Unterstützung von Michael Wendler

Til Schweiger und seine Freundin Sandra posten immer wieder Pärchen-Pics via Instagram und nun postete Til sogar eine süße Liebeserklärung an die 25-Jährige. Aufgrund des Altersunterschieds bekommen die beiden nun auch Unterstützung von Michael Wendler und seiner erst 19-jährigen Freundin Laura.