Til Schweiger

Til Schweiger ‐ Steckbrief

Name Til Schweiger
Beruf Schauspieler, Regisseur, Produzent, Gastronom, Model
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Freiburg im Br. / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 178 cm
Gewicht 76 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
KinderEmma Schweiger, Luna Schweiger, Lilli Schweiger
(Ex-) PartnerDana Schweiger
Haarfarbe blond
Augenfarbe grün-blau
Links www.tilschweiger.de

Til Schweiger ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Til Schweiger gehört mittlerweile zu den bekanntesten deutschen Schauspielern. Daneben steht in seinem Steckbrief auch immer häufiger "Produzent" und "Regisseur".

Til Schweiger heißt eigentlich Tilman Valentin Schweiger. Der Schauspieler kam 1963 in Freiburg im Breisgau zur Welt und wuchs in Gießen sowie Heuchelheim auf. Nach seinem Abitur folgte der Wehrdienst, den Schweiger unter anderem in den Niederlanden absolvierte. Er berief sich später auf sein Kriegsdienstverweigerungsrecht und wurde Zivildienstleistender in einem Krankenhaus.

Anschließend studierte Schweiger Germanistik auf Lehramt und Medizin. Beide Studiengänge brach er vorzeitig ab. Es folgte die Ausbildung an der Schauspielschule des Theaters "Der Keller" in Köln, die er diesmal erfolgreich abschloss. Danach wurde der Jungschauspieler am Contra-Kreis-Theater in Bonn engagiert.

Bevor er zwischen 1990 und 1992 in der ARD-Erfolgsserie "Lindenstraße" als "Jo Zenker" mitwirkte, jobbte Schweiger als Synchronsprecher. In seiner ersten großen Hauptrolle mimte er den Bertie in der Kultkomödie "Manta, Manta". Dass er auch ernste Rollen übernehmen kann, bewies Schweiger schon ein Jahr später in "Ebbies Bluff".

Der endgültige Durchbruch gelang dem Freiburger 1994 mit "Der bewegte Mann" - die Verfilmung eines Schwulen-Comics von Ralf König. Auch der Film "Männerpension" brachte ihm 1996 zahlreiche Lorbeeren ein.

Schon früh engagierte sich der Schauspieler fernab des großen Teichs: In "Judas Kiss" spielte der Deutsche 1998 neben der Oscar-Preisträgerin Emma Thompson. Später sollte Schweiger immer häufiger für US-Produktionen gebucht werden, beispielsweise für "Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" und "Investigating Sex". Der bisher größte ausländische Erfolg war die Nebenrolle in "Inglourious Basterds".

Gemeinsam mit Thomas Zickler gründete Til Schweiger 1996 seine eigene Produktionsfirma. In dem Roadmovie "Knockin' on Heaven's Door" spielte er daraufhin nicht nur die Hauptrolle, sondern fungierte auch als Produzent. Auf diesen Part konzentrierte sich der Schauspieler zuletzt verstärkt: Die von ihm produzierten Romantic-Comedys "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" und "Männerherzen" wurden zu großen kommerziellen Erfolgen.

In der ewigen Statistik gilt Schweiger bisher als der deutsche Schauspieler mit den meisten Kinozuschauern. Sein bisher größter Publikumserfolg - mehr als sieben Millionen Zuschauer - gelang ihm 2014 mit der Tragikomödie "Honig im Kopf", in der Dieter Hallervorden als demenzkranker Großvater beeindruckte.

2013 feierte Til Schweiger sein Debüt als "Tatort"-Kommissar "Nick Tschiller". Die Meinungen zum Streifen gehen allerdings weit auseinander. So weit auseinander, dass der Schauspieler sich sogar mit einer Farbattacke auf sein Haus und einen Anschlag auf das Auto seiner damlaigen Freundin Svenja Holtmann auseinander setzen musste.

Til Schweiger hat einen Sohn und drei Töchter mit der US-Amerikanerin Dana Schweiger. Das Paar lernte sich 1993 in Köln kennen und heiratete 1995. Die Beziehung ging 2005 auseinander. Seit 2007 ("Keinohrhasen") sieht man auch Schweigers Töchter Luna und Emma regelmäßig im Kino und im Fernsehen, Lilli eher seltener.

2012, nach drei Jahren Beziehung trennten sich Schweiger und Freundin Svenja Holtmann. Im Oktober 2015 wurde seine Beziehung zu der Regieassistentin und Autorin Marlene Shirley öffentlich, ab Dezember 2016 gehen die beiden jedoch wieder getrennte Wege.

Til Schweiger ‐ alle News

Tatort

"Tschiller" macht das Rennen: Fünf Fragen zum Wunsch-"Tatort" mit Til Schweiger

von Iris Alanyali
Stars

Til Schweiger und Bastian Schweinsteiger: Gemeinsamer Urlaub auf Mallorca

Video Abschiedsworte

Luna Schweiger und Papa Til Schweiger trauern um Lunas Ex Freund

Abschiedsworte

“Es reißt uns das Herz raus”: Luna und Til Schweiger trauern um Lunas Ex-Freund

Promi-Geburtstag

Gudrun Landgrebe: Als "flambierte Frau" wurde sie über Nacht zum Star

Coronavirus

Schweiger im Lockdown: "Für mich war das eine sehr schwere Zeit"

Interview Kino

Schweiger: "Noch einen Lockdown verkraftet keiner"

Kritik Fußball-Legende

Schweinsteiger-Doku "Von Anfang bis Legende“ – eine Kritik

von Markus Bosch
Via Instagram

Til Schweiger: Entschuldigung bei Christian Drosten und Karl Lauterbach

Coronakrise

Til Schweiger entschuldigt sich bei Drosten und Lauterbach für Statement

Verschwörungstheorien

Promis, die an Verschwörungen glauben - und unreflektiert Mythen verbreiten

von Bodo Klarsfeld
Film und Fernsehen

Zwischen Ruhm und Armut: Was Schauspieler wirklich verdienen

von Oliver Jensen
Kult-Krimi

Lange Durststrecke für Fans: Drei Monate lang keine neuen "Tatort"-Folgen

Coronakrise

Til Schweiger erntet Kritik für Corona-Beiträge auf Instagram

von Mads Danner
Coronavirus

Promi News aus der Coronakrise vom 30. März - 05. April

Coronavirus

Promi News aus der Coronakrise vom 24.- 29. März

Coronakrise

Til Schweiger bedankt sich mit emotionaler Botschaft bei Helfern

Video Promi-Paar

Til Schweiger bekommt Unterstützung von Michael Wendler

Frisch verliebt

Til Schweiger postet Kuss-Foto mit neuer Freundin

von Ludwig Horn
Wahl zur CDU-Spitze

Til Schweiger schwärmt für Friedrich Merz

Talkshow

Til Schweiger über Donald Trump: "Ich finde, der ist unerträglich"

Frisch verliebt

Das ist bisher über Til Schweigers neue Freundin bekannt

Frisch verliebt

Til Schweiger präsentiert seine Neue

von Christian Lange
Unromantisch

Til Schweiger erzählt von seinem ersten Kuss: "Der war schrecklich"

Film

Schweiger dreht Film über Schweinsteiger

von Christian Lange