Michelle Hunziker hätte nichts dagegen, noch einmal schwanger zu werden. Ein Jahr Zeit gibt sie sich dafür.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Michelle Hunziker hat drei Töchter – aber die Familienplanung ist noch nicht ganz abgeschlossen. Sie könne sich vorstellen, noch ein Kind zu kriegen, verrät sie im Interview mit "T-Online".

Unter Druck setzen möchte sich die 41-Jährige dafür aber nicht: "Ich habe immer gesagt, ich lasse die Natur machen und dann mal gucken. Wenn es innerhalb von einem Jahr nicht funktioniert, das kann ja auch sein, dann lasse ich es. Dann bin ich happy mit drei Töchtern."

"Ich bin sehr mütterlich"

Hunziker hat eine Tochter aus der Ehe mit Eros Ramazzotti und zwei weitere mit ihrem Mann Tomaso Trussardi. Mit drei Töchtern, einem Mann und zwei Hunden habe sie "gut zu tun". "Aber es wäre schön, noch ein Baby zu haben. Ich bin halt sehr mütterlich", so die Schweizerin.

Warum sie sich selbst die Grenze für eine Schwangerschaft bei 42 Jahren setzt, das wird aus dem Interview nicht ersichtlich. Wir wünschen ihr jedenfalls viel Glück beim erneuten Kinderwunsch – und mit Sicherheit muss der selbstgewählte Schlussstrich für eine mögliche Schwangerschaft nicht endgültig sein. (mia)  © spot on news