Luke Perry ist tot. Am Montag starb der Schauspieler im Alter von nur 52 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Mit der 90er-Jahre-Kultserie "Beverly Hills, 90210" wurde der TV-Star einst weltberühmt. Nun nehmen seine früheren Kollegen mit rührenden Worten Abschied von einem "wahrhaft freundlichen Gentleman".

Mehr Promi-News finden Sie hier

Erst vor wenigen Tagen hatte der amerikanische TV-Sender Fox angekündigt, dass die Serie "Beverly Hills, 90210" im Sommer 2019 zurückkehren wird. Zahlreiche Original-Darsteller sollen wieder mit an Bord sein.

Umso mehr zeigen sich Fans und Cast geschockt, als sie nun vom plötzlichen Tod von Luke Perry erfuhren. Er starb ab Montag an den Folgen eines Schlaganfalls.

Luke Perry wäre bei dem Reboot nicht dabei gewesen.

Luke Perry: "Gott, bitte gib ihm einen Platz nah bei dir"

Unter anderem Ian Ziering meldete sich zu Wort, der in "Beverly Hills, 90210" die Rolle des Steve Sanders spielte und jahrelang mit Luke Perry vor der Kamera stand. "Liebster Luke, ich werde für immer in den schönen Erinnerungen schwelgen, die wir in den vergangenen 30 Jahren geteilt haben", schrieb Ziering auf Instagram. "Gott, bitte gib ihm einen Platz nah bei dir, er verdient es."

Andrea-Darstellerin Gabrielle Carteris befand, Luke Perry habe seine "Spuren hinterlassen".

Und Christine Elise McCarthy, die Fans noch als Emily Valentine aus "Beverly Hills, 90210" kennen, stellte fest: "Er war ein wahrhaft freundlicher Gentleman. [...] RIP, liebster Luke. Deine Zeit hier war viel zu kurz."

Dieser Meinung ist auch Kathleen Robertson, Serienfans besser bekannt als Clare Arnold. Ihr Herz sei gebrochen, erklärte die 45-Jährige auf Twitter.

Auch Ashley Tisdale, die im Jahr 2000 für einen Gastauftritt in der Serie an der Seite von Luke Perry vor der Kamera stand, zeigte sich tief betroffen vom Tod ihres Co-Stars. Sie habe lange für den Schauspieler geschwärmt. "Mit ihm arbeiten zu dürfen, war wie ein wahr gewordener Traum", schrieb die Aktrice auf Instagram.

"Beverly Hills, 90210": Nicht alle melden sich

Eine der bekanntesten Darstellerinnen der Serie, Shannen Doherty, meldete sich nach seinem Schlaganfall zu Wort. Die Darstellerin der Brenda Walsh schrieb "Ihrem Freund" auf Instagram, dass sie daran glaube, dass Perry alles überstehe. Sie würde ihm "Ihre Kraft senden". Leider hat diese nicht mehr gereicht.

Reaktionen der anderen Hauptdarsteller wie Jason Priestley (alias Brandon Walsh), Torrie Spelling (Donna Martin) und Jennie Garth (Kelly Taylor) stehen noch aus.   © 1&1 Mail & Media / CF

Teaserbild: © www.imago-images.de