• Britney-Spears-Fans können den Instagram-Account der Sängerin derzeit nicht besuchen.
  • Offenbar hat sie ihr Profil deaktiviert.
  • Geäußert hat sie sich dazu aber noch nicht.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Britney Spears' Instagram-Account ist auf einmal verschwunden. Wer aktuell darauf zugreifen möchte, bekommt nur eine Fehlermeldung angezeigt.

"Diese Seite ist leider nicht verfügbar", heißt es auf der Social-Media-Plattform. Der angeklickte Link funktioniere nicht oder die Seite sei entfernt worden.

Britney Spears noch bei Tiktok und Twitter erreichbar

Derzeit ist nicht bekannt, warum Fans die Seite der 40-jährigen Sängerin nicht besuchen können. Offenbar hat Spears aber selbst ihren Account deaktiviert oder gelöscht.

Das US-Promi-Portal "TMZ" hat Instagram nach eigenen Angaben kontaktiert und in Erfahrung gebracht, dass die Plattform das Konto nicht entfernt habe. Weder Spears noch ihr Verlobter, Sam Asghari, haben sich dazu bisher geäußert. Spears' Tiktok- und Twitter-Konten sind weiterhin erreichbar.

Im vergangenen September hatte die Sängerin ihren Instagram-Account schon einmal deaktiviert - kurz nach ihrer Verlobung. "Macht euch keine Sorgen, Leute ... Ich mache nur eine kleine Pause von den sozialen Medien, um meine Verlobung zu feiern. Ich bin bald wieder da", hatte sie später bei Twitter erklärt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Britney Spears und Sam Asghari: Sie haben ganz besondere Weihnachtspläne

Britney Spears: Intimes Detail über ihre Weihnachtspläne

Britney Spears und ihr dreizehn Jahre jüngerer Verlobter, Sam Asghari, nehmen es mit dem "Fest der Liebe" scheinbar ganz genau.