Brooklyn Beckham hat ein Foto seiner Mutter Victoria auf Instagram geteilt. Doch ein Detail des Schnappschusses sorgt in den sozialen Netzwerken für Diskussionen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die Beckhams sind dafür bekannt, regelmäßig Bilder aus ihrem Familienleben mit ihren Fans auf Instagram zu teilen. Nun hat Brooklyn Beckham, der sich seit einiger Zeit als Fotograf einen Namen macht, eine Schwarz-Weiß-Aufnahme seiner Mutter Victoria Beckham in seinem virtuellen Fotoalbum veröffentlicht. Ein Detail erregt dabei die Gemüter der Netzgemeinde.

Hat Brooklyn Beckham seine Mutter oben ohne fotografiert?

Das Foto zeigt Victoria offenbar Backstage bei der London Fashion Week, bei der sie ihre neue Frühjahr-/Sommer-Kollektion präsentierte. Das Pikante: Oben herum scheint die Designerin im Moment der Aufnahme nackt zu sein, ihre Brüste werden scheinbar nur von einem Handtuch bedeckt.

Aber hat das ehemalige "Spice Girl" tatsächlich oben ohne vor ihrem Sohn posiert? Diese Frage wird im Netz heiß diskutiert.

Während einige Nutzer der festen Überzeugung sind, dass Victoria Beckham nackt ist, wollen andere den Träger eines Oberteils entdeckt haben: "Seid ihr alle blind? Sie trägt ein Top", kommentiert etwa ein User das Instagram-Bild.

Doch noch etwas anderes erregt die Gemüter. Einige Nutzer finden es unangebracht, dass sich Victoria überhaupt so intim von ihrem Sohn ablichten lässt. So wird die Mutter-Kind-Beziehung in einigen Instagram-Kommentaren als "seltsam" bezeichnet.

Unabhängig von den Diskussionen sind viele Instagram-Nutzer aber einfach nur begeistert von Brooklyns Aufnahme: "Schönes Foto", schreibt etwa ein Nutzer unter den Beitrag und ein anderer lobt: "Großartige Kunst."  © 1&1 Mail & Media / CF