Cathy Hummels hatte offenbar Lust auf etwas Neues: Bei Instagram präsentiert sie sich nun mit einem ganz neuen Look.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Hat sich Cathy Hummels tatsächlich von ihrer langen Mähne getrennt? Bei Instagram zeigte sich die Frau von Fußball-Profi Mats Hummels jüngst mit einem dunklen Bob.

"Hi – ich bin Mia Wallace", schrieb die 31-Jährige zu dem Beitrag und verriet damit gleichzeitig, wer sie zu der neuen Frisur inspiriert hat.

Cathy Hummels rechnet mit Hatern ab

Cathy Hummels teilt ihr Leben bei Instagram wie ein offenes Buch. Für ihre Postings hagelt es oft Kritik. Nun richtet sich die Influencerin mit einem emotionalen Beitrag an ihre Hater.

Mia Wallace ist ein fiktiver Charakter aus dem Quentin-Tarantino-Streifen "Pulp Fiction" (1994), der von Uma Thurman verkörpert wird. Wie sie trägt nun auch Hummels einen schwarzen Bob.

Auf den Fotos posiert die Mutter eines Sohnes in einer alten Telefonzelle und setzt ihr neues Haupt mit einem orangefarbenen Haarband in Szene.

Stars hinterlassen Komplimente

"Wollte mal was Neues. Wie gefällt es euch?", fragte Hummels unter der Fotoreihe. Die Antworten ihrer Influencer- und TV-Kolleginnen ließen nicht lange auf sich warten. Sie zeigten sich von der Veränderung begeistert.

"Du siehst komplett anders aus", heißt es etwa von Lilly Becker in den Kommentaren. "Ich liebe es", schrieb Tänzerin Nikeata Thompson und auch die Moderatorinnen Nazan Eckes und Jennifer Knäble machten Hummels Komplimente.

Wirklich ihr echtes Haupt?

Mit einem weiteren Foto klärte die junge Mutter schließlich auf: "Das ist natürlich nur eine Perücke." Zudem kündigte sie mit dem Look ein neues Projekt an, zu dem sie bislang aber noch keine Details verraten hat. (eee)  © 1&1 Mail & Media/spot on news