Sängerin Céline Dion war schon immer sehr schlank. Ein aktuelles Instagram-Foto der Musikerin gibt ihren Fans allerdings Grund zur Sorge. Denn die 51-Jährige wirkt darauf noch dünner als sonst.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Auf dem Foto sitzt Céline Dion auf dem Boden und schaut nach oben in Richtung Kamera. Ihre Beine sind überschlagen, mit ihren Händen stützt sie sich. Die Sängerin wirkt auf dem Bild noch dünner als sonst.

Das fällt zumindest vielen von ihren Fans auf. Die machen sich Sorgen um Céline Dion, wie diverse Kommentare unter dem Instagram-Schnappschuss zeigen.

So meint etwa eine Userin: "Ich liebe dich, aber du bist zuuu dünn." Eine andere Nutzerin findet: "Sorry, aber du siehst krank aus." Und wiederum ein Dritter schreibt einfach nur: "Iss etwas!"

Céline Dion: Einige Fans nehmen sie in Schutz

Trotz zahlreicher Mager-Vorwürfe gibt es dennoch einige Follower, die weiterhin zu Céline Dion stehen und ihre Figur verteidigen – Zitat: "Ihr solltet nicht vergessen, dass sie a) 51 Jahre alt ist, b) ständig Shows macht, c) eine Tänzerin ist und d) Kinder hat, um die sie sich kümmern muss. Natürlich ist sie dünn, das war sie immer schon."

Eine andere Userin kann sich dem offenbar nur anschließen. Sie merkt an: "Sie freut sich so sehr auf ihr neues Projekt und ihre Fans betreiben Body-Shaming anstatt sie eigentlich zu unterstützen. Peinlich!"

Céline Dion: Letzte Las-Vegas-Show

Apropos neues Projekt: Ab September geht die Musikerin weltweit auf Tour. Erst am Samstag brachte Céline Dion nach 16 Jahren ihre Las-Vegas-Show mit einem fulminanten Finale zum Abschluss. An ihrer Seite mit dabei: ihre Söhne, René-Charles und die Zwillinge Nelson und Eddy.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Céline Dion, Robbie Coltrane und Co.: Das haben diese Stars gemeinsam

Während Céline Dion mit ihrer kraftvollen Stimme glänzt, überzeugt Robbie Coltrane als authentischer Schauspieler. Sehen Sie hier, was die beiden mit weiteren Promis wie Norah Jones, Tracy Chapman, Rüdiger Hoffmann und Christoph M. Ohrt trotzdem gemeinsam haben.