Céline Dion

Céline Dion ‐ Steckbrief

Name Céline Dion
Bürgerlicher Name Céline Marie Claudette Dion
Beruf Sängerin, Unternehmerin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Charlemagne / Québec (Kanada)
Staatsangehörigkeit Kanada
Größe 171 cm
Familienstand verwitwet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun
Links www.celineonline.com

Céline Dion ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sie hat einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und auf Canada's Walk of Fame, mehrere Grammys, Bambis sowie die Titel Ehrendoktorantin der Musik und Ritterin der Ehrenlegion inne: Kein Wunder, denn die kanadische Sängerin Céline Dion ist heute nicht mehr aus der internationalen Musikszene wegzudenken. Weltweit verkaufte sie mehr als 220 Millionen Alben und sie blieb eine der wenigen, die die Gesangstechnik "Belting" perfekt beherrschen.

Bereits mit 14 Jahren nahm Céline Dion für Frankreich am "World Popular Song Festival" teil und gewann den Best Song Award. Ein Jahr später wurde sie als erste kanadische Künstlerin mit einer Goldenen Schallplatte geehrt. Mit 20 Jahren hatte Céline Dion bereits 14 Alben veröffentlicht, fünfzehn Félix Awards gewonnen und drei Platin- und vier Goldene Schallplatten erhalten.

Weltweit gelang der Sängerin 1992 mit dem Titelsong für "The Beauty and the Beast" der Durchbruch. Den Song sang sie im Duett mit Peabo Bryson und wurde dafür mit einem Grammy für die "Beste Darbietung eines Duos" ausgezeichnet. Kurz darauf landete sie mit der Ballade "The Power of Love" ihren ersten Nummer-Eins-Hit in den USA und erhielt gleichzeitig ihre erste Nominierung für einen Grammy. Weitere Smash-Hits sind "Falling into You", "Because You Loved Me" und "All By Myself".

Trotzdem gelang es der Sängerin 1997, alle ihre Rekorde zu brechen. "My Heart Will Go On" aus James Camerons Monumental-Film "Titanic" wurde in den USA und fünf weiteren Ländern ein Nummer-Eins-Hit. Weltweit wurden mehr als zwei Millionen Platten verkauft und Céline Dion wurde mit Vierfach-Platin, einem Bambi und zwei Oscars geehrt.

1999 zog sich die Sängerin für zehn Jahre aus der Öffentlichkeit zurück, um mehr Zeit für ihren Mann und ihre drei gemeinsamen Söhne zu haben. 2008 feierte sie mit einer Welttournee ein fulminantes Comeback im Musikbusiness. Von 2011 bis 2019 performte Dion regelmäßig im Caesars Palace in Las Vegas. Während ihrer Zeit der Las-Vegas-Show brachte Dion insgesamt vier neue Alben heraus. Mit dem Album "Courage" beendete Dion die Las-Vegas-Ära.

Im Januar 2016 verlor Dions Ehemann und Manager René Angélil den Kampf gegen den Krebs. 2022 bekam Dion die schockierende Diagnose einer neurologischen Erkrankung, worauf sie sich erneut vorerst aus der Öffentlichkeit zurückziehen musste und ihre für 2023 angesetzte Tournee auf 2024 verschieben musste.

Im Februar 2023 meldete sich die Kanadierin zurück und kündigte ihr Filmdebüt in "Love Again" an, ein Remake von "SMS für dich". "Love Again" läuft seit dem 5. Mai in den Kinos. Für den Film hat sie auch den Soundtrack in Form eines weiteren Albums geliefert, das am 12. Mai erscheint.

Céline Dion ‐ alle News

Stars

Seltenes Foto: Céline Dion rockt bei Konzert mit ihren Söhnen

Musik

Schweiz startet sofort mit Vorbereitungen für den ESC 2025

Panorama

Schweiz gewinnt Chaos-ESC - Deutschland Zwölfter

Musik

Broadway-Hit mit Chiara Fuhrmann: "& Julia" kommt nach Deutschland

Galerie Eurovision Song Contest

Für diese Künstler war der ESC ein Sprungbrett

von Denizcan Sürücü
Stars

Céline Dion musste wegen Hochzeits-Diadem ins Krankenhaus

Video Stars

Céline Dion Breaks Down 13 Looks, From 1991 to Now | Life in Looks | Vogue

Stars

"Bin positiv und stark": Céline Dion teilt Gesundheits-Update

Stars

Céline Dion auf Vogue-Cover - und spricht über Erkrankung

Filme und Serien

Neue Doku über Céline Dion und ihre Krankheit kommt Ende Juni

Stars

Céline Dion: "Bin fest entschlossen, eines Tages zurückzukehren"

Stars

Im Eishockey-Fieber: Céline Dion besucht erneut ein Spiel in Las Vegas

Medizin

Überraschungsauftritt bei den Grammys: Mit dieser Erkrankung kämpft Céline Dion

Stars

Schwerkranke Céline Dion überrascht mit Auftritt bei den Grammys

Stars

Grammy Awards 2024: Taylor Swift schreibt Geschichte

Filme und Serien

Es geht um ihre Krankheit: Céline Dion bekommt Doku auf Prime Video

Video Stars

Schwer erkrankt: Schwester gibt Update zu Céline Dions Gesundheitszustand

Stars

Schwerkranke Céline Dion singt bei erstem öffentlichen Auftritt seit Jahren

Stars

Katy Perry und Orlando Bloom: Erster Auftritt von Tochter Daisy Dove

Royals

Prinz Harry und Herzogin Meghan wurden auf Pop-Konzert gesichtet

Stars

Schwerkranke Céline Dion erstmals zurück in der Öffentlichkeit

Neuseeland

Céline Dion als Sirene: Laute Musik macht Ort in Neuseeland verrückt

Stars

Update von Schwester Claudette: So geht es Céline Dion

Musik

Shania Twain richtet mitfühlende Worte an Céline Dion

Stars

Céline Dion: Schwester gibt trauriges Update zu ihrem Gesundheitszustand