Dicke Foundation, voluminöse Wimpern und grellroter Lippenstift – so kennen wir Christina Aguilera. Bei einem Magazin-Shooting ließ sie das Make-up nun komplett weg - und sieht völlig anders aus!

Das "Paper Magazine" ist für seine besonderen Inszenierungen prominenter Personen bekannt. Unvergessen: das Cover der halbnackten und eingeölten Kim Kardashian, die ein Champagnerglas auf ihrem Po platziert hat.

Xtina ungeschminkt

Jetzt ist Christina Aguilera an der Reihe - allerdings zeigt sie sich auf eine völlig andere Art und Weise nackt auf dem Cover des "Papermags": Sie präsentiert sich komplett ohne Make-up im Gesicht.

Sie wirkt glatt 20 Jahre jünger

Auch im Heft ist ein Editorial mit Christina Aguilera in verschiedenen Looks zu bestaunen. Am verblüffendsten ist jedoch der Nude Look des sonst so stark geschminkten Stars.

Ungeschminkt ist die Sängerin nicht wiederzuerkennen und könnte glatt als skandinavische Teenagerin durchgehen. Zur Erinnerung: Xtina ist 37 Jahre alt.

Bei Instagram feiern ihre Fans die Aufnahmen. Sie sind begeistert von Christinas natürlicher Schönheit. Dem kann man sich nur anschließen, oder?

Weniger Make-up ist im Fall von Christina Aguilera eindeutig mehr …




  © top.de