Sie ist überglücklich und teilt ihre Freude mit all ihren Fans auf Instagram: "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo ist wieder Mama geworden.

Jetzt hat die Schauspielerin ein Video gepostet, das sie mit ihrem neugeborenen Sohn Eli Christopher zeigt – einfach süß!

Zu sehen ist, wie der Hollywood-Star seinen kleinen Sohn im Arm hält, passend zur Musik wippt und pures Mutterglück ausstrahlt.

Boy Crazy....Here's to a year filled with happiness and love! Happy New Year ❤️🌎❤️

A post shared by Ellen Pompeo (@ellenpompeo) on

Nicht schwanger, aber trotzdem Mama!

Dabei ist den meisten Anhängern der US-amerikanischen Arzt-Serie sicher entgangen, dass Pompeo schwanger war. Nicht schlimm, denn das war sie auch nicht!

Zusammen mit Ehemann Chris Ivery (49) hat sich Pompeo entschieden, dass eine Leihmutter das gemeinsame Kind austrägt. Keine Neuheit im Hause Pompeo-Ivery, denn bereits Tochter Sienna May kam 2014 über eine Ersatzmutter zur Welt. Dabei wurde Ellens – von Chris – befruchtete Eizelle in die Gebärmutter einer Frau eingesetzt, die die beiden vorher ausgesucht hatten – die für die Öffentlichkeit allerdings anonym bleiben wird.

Ellen über die künstliche Befruchtung

Bereits kurz nach Geburt von Tochter Nummer zwei berichtete Ellen in Jimmy Kimmels TV-Show über ihre erste Erfahrung mit einer Leihmutter: "Ich war bei ihr, als ihr das befruchtete Ei eingesetzt wurde […] Ich habe in das Mikroskop gesehen und da sah ich das Embryo. Ich habe das Baby gesehen und dann haben sie es in ein kleines Ding gepackt und sie besamt. Wir haben Händchen gehalten und zu Gott gebetet."

Bildergalerie starten

Wie Promis mit Baby um die Welt reisen

Trotzdem sehen sich die drei Kinder Sienna May, Eli Christoph und Stella Luna (7) – die einzige Tochter, mit der Ellen Pompeo 2009 tatsächlich schwanger war – extrem ähnlich. Denn auch, wenn die Kids nicht in derselben Gebärmutter heranwuchsen, besitzen die Geschwister die Gene beider Eltern.

Leihmutter hin oder her: Hauptsache alle sind glücklich und genießen die Zeit als wachsende Großfamilie.© top.de