"La La Land"-Schauspielerin Emma Stone hat sich mit dem Filmemacher Dave McCary verlobt. Die beiden sind seit zwei Jahren ein Paar.

Mehr Star-News finden Sie hier

Freudige Nachrichten von Oscar-Preisträgerin Emma Stone: Die 31-jährige US-Schauspielerin hat sich verlobt. Der Freund der 31-Jährigen, Dave McCary, teilte auf Instagram ein Foto des Paares, auf dem Stone ihren neuen Verlobungsring zeigt.

Beide strahlen in die Kamera. Dazu postete der 34-jährige Filmemacher zwei Herzen.

Emma Stone und Dave McCary: Liebe abseits des Rampenlichts

McCary arbeitet als Regisseur und Autor für die US-Comedy-Show "Saturday Night Live" (SNL). Die beiden sollen sich kennengelernt haben, als Stone Ende 2016 einen Auftritt in der Show hatte und in einem Sketch mitwirkte, bei dem McCary Regie führte.

Seit 2017 sollen sie laut "People" ein Paar sein. Ihre Beziehung führen Stone und McCary bisher allerdings abseits des Rampenlichts. Die Schauspielerin war zuvor mit ihrem Kollegen, "Solange ich atme"-Star Andrew Garfield, liiert. Nach etwa vier gemeinsamen Jahren hatten sich die Stars 2015 getrennt. (hub/wag)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Exklusiver Ausschnitt aus "Zombieland: Doppelt hält besser"

Auch in der Fortsetzung der Erfolgskomödie muss eine schräge und äußerst schlagfertige Truppe hirnfressende Untote jagen. Mit dabei sind erneut Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin und Emma Stone. "Zombieland: Doppelt hält besser" startet am 7. November in den Kinos.