Enrique Iglesias und Anna Kournikova sind seit Ende Januar stolze Dreifach-Eltern. Jetzt hat der Sänger verraten, auf welchen Namen das jüngste Familienmitglied hört – und welches Chaos zuhause herrscht.

Mehr Star-News finden Sie hier

Der russische Ex-Tennisprofi Anna Kournikova und der spanische Sänger Enrique Iglesias haben den Namen ihres dritten Kindes verraten: Das Mädchen heißt "Mary", wie der Vater in einem Interview mit dem Magazin "People" preisgab.

Und er verriet noch mehr. Denn neben dem klassischen englischen Namen wollen die Eltern ihr drittes Kind auch mit der russischen Variante "Masha" ansprechen.

Enrique Iglesias und Anna Kournikova: Drei Kinder, zwei Hunde, ein Chaos

Iglesias erzählte außerdem, dass der Wechsel in die Rolle der großen Geschwister für die beiden älteren Kinder des Paares "sehr leicht" verlaufen sei. "Tatsächlich lieben sie es", sagte er.

Er gab aber auch zu, dass er sich vorab Sorgen gemacht habe, weil der Altersunterschied nur zwei Jahre betrage. Zudem habe er sich nicht nur gefragt, wie die Kinder wohl auf den weiteren Nachwuchs reagieren werden, er habe auch "zwei Hunde, also ist mein Zuhause chaotisch".

Anna Kournikova und Enrique Iglesias sind seit 2001 ein Paar. Gemeinsam bekamen sie vor Baby Mary im Jahr 2017 die Zwillinge Lucy und Nicholas. Mary erblickte am 30. Januar das Licht der Welt. (ili/cos)  © 1&1 Mail & Media/spot on news