Harald Glööckler schwelgt offenbar in Erinnerungen. Mit einem 38 Jahre alten Foto brachte er jüngst seine Follower zum Staunen.

Mehr Star-News finden Sie hier

Harald Glööckler bringt mit seinem jüngsten Instagram-Beitrag seine Follower zum Staunen - denn bei dem Posting muss man definitiv zweimal hinsehen. Der Designer hat nämlich ein 38 Jahre altes Foto ausgegraben, auf dem er kaum wiederzuerkennen ist.

Mit lockigen, braunen Haaren, Schnauzer und ganz ohne Make-up posiert Glööckler auf dem rechten Bild neben einer damaligen Freundin. Am Körper trägt der Designer ein schwarzes Netz-Tanktop sowie eine Leggings im Leoparden-Print. Und um letztere geht es dem Mode-Experten.

Harald Glööckler hatte schon früher eine Vorliebe für Leo-Print

"38 Jahre später, aber noch immer in Leoparden-Prints verliebt … manchmal", beschreibt Glööckler den Post, in dem er sich mit seinem heutigen Ich vergleicht. Links zeigt er sich in seiner gewohnt geschminkten Version – Leo-Jacke inklusive. "Ach übrigens, ich war der linke auf dem rechten Foto", witzelt der 55-Jährige außerdem.

Seine Follower sind begeistert. "Hätte dich nicht erkannt", schreibt ein Fan und postet zu dem Kommentar viele Herzchen-Emojis. Und eine andere Followerin urteilt: "Was für eine Metamorphose."

Glööckler interessierte sich schon während seiner Jugend für die Modewelt. Heute ist er ein bekannter Designer und hat sich mit seiner Marke POMPÖÖS ein eigenes Label aufgebaut. Zuletzt arbeitete Glööckler an einer Musiker-Karriere © 1&1 Mail & Media/spot on news

Teaserbild: © imago images/xcitepress