Helene Fischer ist nicht nur Schlagerqueen, sondern auch Fußball-Fan: Nach dem Champions-League-Finale zwischen Bayern München gegen Borussia Dortmund am Samstagabend wird Fischer in London für die BVB-Fans singen.

Nach dem Endspiel will es der BVB in London so richtig krachen lassen. Wie "Bild.de" berichtet, wird deshalb extra Schlagerstar Helene Fischer als Stargast bei der Party im "National Historic Museum" auftreten. Die 28-Jährige ist selbst großer Dortmund-Fan.

Die Spieler vom BVB wird die prominente Unterstützung freuen, denn Torhüter Roman Weidenfeller, Kapitän Sebastian Kehl und BVB-Außenverteidiger Patrick Owomoyela verehren den Schlagerstar. Weidenfeller und Owomoyela überreichten der schönen Helene 2011 in Florian Silbereisens ARD-Show "Herbstfest der Abenteuer" mehrere Gold- und Platin-Platten.

Owomoyela sagte damals zu "Bild": "Helene ist nicht nur optisch attraktiv, sondern macht auch richtig gute Musik." Weidenfeller verriet sogar, dass sein Mitspieler in der Kabine Lieder des Schlagerstars auf seinem iPod gespeichert habe.

Nun muss der BVB am Samstag nur noch gewinnen, damit die Schlagerparty mit Helene Fischer ein richtiger Erfolg wird. (kom)