Ganz ohne Worte hat Jim Carrey seine Kritik an Donald Trump unters (Twitter-)Volk gebracht. Eine Rede des US-Präsidenten untermalt er mit einem kräftigen Hustenanfall.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Star-Komiker Jim Carrey hat mit seinem eigenwilligen Kommentar zu einer Rede von Donald Trump für Lacher im Netz gesorgt. In einem Twitter-Video des 58-Jährigen ist eine Aufzeichnung einer Rede des US-Präsidenten zu sehen.

Dann erscheint Carrey im Bild - scheinbar hustend und schnäuzend in Richtung des US-Präsidenten. Zum Schluss des Clips klebt er dann sein benutztes Taschentuch an den Fernsehbildschirm - und verdeckt damit Trumps Gesicht.

Video spielt auf Corona-Pandemie an

Das Video, das offensichtlich auch auf die Corona-Pandemie anspielt, von der die USA mit am härtesten betroffen sind, wurde tausendfach auf Twitter geteilt und kommentiert.

"Das ist einfach nur fantastisch", schrieb ein User. Ein anderer meinte: "Danke, Jim. Du bist der Beste." Unter den Kommentaren waren aber auch Stimmen, die Carrey für das Video kritisierten. (dpa/dh)  © dpa

Bildergalerie starten

"Menschen Desinfektionsmittel spritzen" - Trumps Corona-Farce in 17 Zitaten

Der US-Präsident hat noch Ende Januar behauptet, alles "völlig unter Kontrolle" zu haben. Wenige Wochen später bemüht er sogar Kriegsvokabeln und muntert Forscher zu lebensgefährlichen Methoden auf. Eine Chronologie der Absurdität - in 17 Zitaten.