Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence ist unter der Haube. Die Schauspielerin und ihr Verlobter Cooke Maroney haben sich in Rhode Island das Ja-Wort gegeben. Amerikanischen Medienberichten zufolge soll die Hochzeit ein regelrechter Starauflauf gewesen sein.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Schauspielerin Jennifer Lawrence soll in einer privaten Zeremonie auf dem Belcourt-Anwesen in Newport, Rhode Island, ihrem Verlobten, dem Kunsthändler Cooke Maroney, das Ja-Wort gegeben haben.

Promi-Auflauf in Newport

Rund 150 Gäste waren zur Hochzeit am Samstag eingeladen, darunter Top-Stars wie die Sängerin Adele, die Komikerin Amy Schumer oder Kris Jenner. Auch die Schauspielerin Emma Stone und Modedesignerin Ashley Olsen sollen US-Medienberichten zufolge vor Ort gewesen sein.

Ebenfalls mit ihr gefeiert haben sollen ihre "Die Tribute von Panem"-Kollegen Josh Hutcherson und Liam Hemsworth. Bereits am Freitag sollen Nicole Richie, Joel Madden, Cameron Diaz und Sienna Miller in Newport gesehen worden sein.

Alle Frauen sollen sich mit ihrer Unterwäsche wohl und sexy fühlen - egal ob sie kurvig oder schmal sind.

Jennifer Lawrence im Kleid von Dior

Bisher existieren zwar noch keine Bilder von der romantischen Hochzeit, aber das "People"-Magazin will bereits erfahren haben, dass Lawrence in einem Kleid von Dior vor den Traualtar schritt. Keine überraschende Wahl, schließlich ist die Oscar-Preisträgerin ein langjähriges Testimonial der Luxusmarke.

"Er ist der Eine"

Bereits im Juni war die 29-Jährige in einem Podcast der US-Journalistin Catt Saddler gefragt worden, warum sie Maroney heiraten wolle. "Es ist einfach - er ist der Eine. Ich weiß, das klingt blöd, aber er ist der tollste Mensch, den ich je getroffen habe und ich fühle mich sehr geehrt, eine Maroney zu werden", sagte Lawrence ganz offen.

Zuvor sei sie nie an dem Punkt gewesen, an dem sie das Bedürfnis gehabt habe, zu heiraten. Mit Maroney habe sich ihre Sichtweise vollkommen geändert. Weiter schwärmte sie von ihm: "Er ist mein bester Freund, deshalb möchte ich ihn für immer an mich binden." (jkl)  © spot on news

Bildergalerie starten

Die Liebesnews der Woche: Miley und Liam retten sich in fremde Arme

Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind kurz nach ihrem Ehe-Aus beide wieder frisch verliebt. "Mad Men"-Schauspielerin Christina Hendricks ist nach zehn Jahren Ehe getrennt und Pietro Lombardi kommt seiner Traumfrau Melissa ein Stück näher. Das und mehr Promi-Nachrichten in den Liebesnews der Woche.