Was ist nur mit Jennifer Lawrence los? Dem Publikumsliebling passieren auf roten Teppichen einfach immer Unglücke. Jetzt ist sie bei der Premiere von "Hunger Games: Mockingjay Teil 2" schon wieder hingeplumpst.

Jennifer Lawrence ist einfach ein Tollpatsch. Die Oscar-Gewinnerin beweist bei der Premiere des letzten Teils von "Tribute von Panem" in Madrid erneut, wie wackelig sie auf den Beinen ist. Erst fällt sie hin, dann schafft sie es durch das lange Kleid auch nicht so recht auf die Beine: Nur mit der Hilfe mehrerer Leute steht sie wieder.

Jennifer Lawrence: erneuter Unfall

Die "Tribute von Panem"-Schauspielerin hält es einfach nicht auf den Füßen. © YouTube

Es ist nicht das erste Mal, dass "JLaw" sich bei großen Events durch einen beherzten Umfaller blamiert. Als sie 2013 den Oscar für "Silver Linings" abholen will, fällt sie auf der Treppe des Saals hin. Genau ein Jahr später, erneut auf der Oscarverleihung, knickt sie auf dem roten Teppich um, als sie aus dem Auto steigt.

Der Beliebtheit der Schauspielerin schaden die kleinen Blamagen nicht. Schließlich gilt Lawrence als natürlich und so richtig schön auf dem Boden geblieben - im wahrsten Sinne des Wortes.