Seit kurzem ist es offiziell: Jennifer Lopez und Alex Rodriguez sind ein Paar. Wie sich die Turteltauben kennen und lieben gelernt haben? Die Sängerin verrät's in der Ellen DeGeneres-Show!

In Sachen Liebe hatte Jennifer Lopez (47) bisher immer nur kurzzeitig Glück. Drei gescheiterte Ehen und zahlreiche Beziehungen liegen bereits hinter ihr, jetzt hat sich die Sängerin erneut verliebt! Der Glückliche: Baseball-Spieler Alex Rodriguez (41). Seitdem die Bombe geplatzt ist, zeigt sich das Paar immer öfter verkuschelt und zusammen. In New York sogar bereits mit JLos Mama Guadalupe!

So war das erste Date

Wie das erste Date ablief, bei dem es offensichtlich gefunkt hat, verriet die Latina jetzt in der Ellen DeGeneres-Show. "Es war total simpel. Ich saß zum Mittagessen irgendwo und sah ihn vorbeilaufen. Hinterher bin ich raus gegangen. Aus irgendeinem Grund habe ich ihm auf die Schulter getippt und 'Hi Alex' gesagt. Und er so 'Hi ... Jennifer'. Das war's. Es ist natürlich noch mehr passiert, aber so haben wir uns kennengelernt."

Jennifer weiter: "Wir haben keine Nummern ausgetauscht, aber ich habe ihn gefragt, was er in LA macht. Er antwortete, dass er jetzt hier lebe und fragte mich, was mit mir sei. Ich sagte, dass ich schon immer hier leben würde! Dann meinte er, dass wir uns treffen sollten. Ich sagte, er wird mich schon finden und fragte, ob er meine Nummer hat. Hatte er noch von früher."

Dann übernahm A-Rod den nächsten Schritt und lud die Sängerin zum Abendessen ein. "Es war ein schönes Abendessen", schwärmt der 47-Jährige. Der Rest ist offenbar Geschichte, denn seitdem ist das Paar nicht mehr getrennt voneinander zu sehen. Sogar ihre Töchter Emme (9) und Natascha (12) haben sich schon angefreundet!

Sex? Baby?

Eine Frage ließ sich Moderatorin Ellen DeGeneres (59) zum Schluss aber nicht nehmen: Ist Jennifer etwa beim ersten Date über Nacht geblieben? "Mama bleibt beim ersten Date nicht über Nacht, nein, nein, nein!", entgegnet sie amüsiert. Und Kinder? "Oh mein Gott, wir haben einfach nur eine tolle Zeit!"

Ob das jetzt die letzte große Liebe wird? A-Rod hat bereits einen Ruf als Womanizer weg, datete schon Cameron Diaz (44) – und soll ihr dank Untreue sogar mächtig das Herz gebrochen haben. Allerdings kennen sich Jennifer und Alex nicht erst seit gestern, wie ein Bild von 2005 beweist.

Mit Jennifer sollte sich niemand anlegen - schon gar nicht die Paparazzi.

Eines haben die beiden aber allemal gemeinsam: Sie sind liebende Eltern. Alex hat zwei Töchter, Natascha (12) und Ella (8), aus der Ehe mit Ex-Frau Cynthia Scurtis (44), Jennifer hat die Zwillinge Max und Emme (9) aus der Ehe mit Ex-Mann Marc Anthony (48). Und die scheinen sich prächtig zu verstehen! Auf Instagram postete JLo sogar schon ein Kuschel-Foto von Natascha und Emme.

Ob jetzt für immer oder nicht: Eine süße Patchwork-Familie sind sie allemal!  © top.de