Kevin Großkreutz ist zum ersten Mal Vater geworden. Seine Tochter kam zur Welt, als er gerade im ICE nach Dortmund saß.

Am Mittwoch Nachmittag postet Kevin Großkreutz ein Bild von einem Bahn-Ticket. Dazu schreibt er: "Auf nach Dortmund. Der Fisch kann jede Minute Vater werden." Seine Freundin hatte die Wehen bekommen und Großkreutz fährt sofort von Stuttgart los. Den Post sehen Sie hier:

Vier Stunden später präsentiert der VfB-Stuttgart-Profi seinen Fans erneut einen Schnappschuss. Das Bild zeigt den Namen, das genaue Geburtsdatum und das Gewicht seiner Tochter. Demnach heißt sein erstes Kind Leonie, wird um 19:06 Uhr geboren und wiegt 3.100 Gramm:

Dabei fällt auf, dass Großkreutz seinem Bahn-Ticket zufolge erst um 20:21 Uhr am Dortmunder Bahnhof ankommen sollte. Der frischgebackene Vater sitzt demnach im Zug, als seine Freundin das gemeinsame Baby bekommt. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! (ff)