Sie begeistert Millionen von Menschen mit ihrer Musik. Und ihre Fans folgen ihr haufenweise bei Instagram. Doch mit der App beschäftigt sich Lena Meyer-Landrut nach eigenen Angaben kaum.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Lena Meyer-Landrut hat bei Instagram mehr als drei Millionen Follower – und beschäftigt sich eigenen Aussagen zufolge täglich eine knappe halbe Stunde mit der App. Das habe sie mit einer Funktion der App herausgefunden, sagte die Sängerin der Deutschen Presse-Agentur.

"Und ich war erstaunt darüber, weil ich davon ausging, dass es viel, viel mehr ist." Im Tagesdurchschnitt seien es bei ihr nur 24 Minuten.

Lena Meyer-Landrut: "Rumdaddeln" am Handy nur noch im Flugzeug

"Ich hänge relativ viel am Handy, wenn ich Gedanken aufschreibe. Ich habe viele Notizen und schreibe da Emotionen und Gedanken auf für Songs", sagte Meyer-Landrut. "Rumdaddeln" am Handy - das mache sie nicht mehr so viel.

"Habe ich früher viel gemacht, weil ich gedacht habe, dass ich so den Kopf freibekomme. Bis ich dann gelernt habe, dass es totaler Quatsch ist", sagte sie. Im Flugzeug aber zum Beispiel vertreibe sie sich die Zeit weiter mit Daddeln. Da spiele sie "richtig bescheuerte Spiele, einfach doof".

Meyer-Landrut veröffentlicht am 6. Dezember eine Neuauflage ihres Albums "Only Love, L". Darauf sind zusätzliche Songs sowie neu aufgenommene Akustikversionen.  © dpa

Bildergalerie starten

Dresden: Diese Juwelen wurden aus dem Grünen Gewölbe gestohlen

Bei einem Einbruch in das Grüne Gewölbe Dresden wurden am Montagmorgen Juwelen von unschätzbarem Wert gestohlen. Nun hat die Polizei bekannt gegeben, welche Schmuckstücke entwendet wurden. (msc/dpa)