Zum allerersten Mal spricht Liam Payne über seine hochschwangere Freundin Cheryl Cole und berichtet im Interview mit dem "Rollercoaster"-Magazin, wie glücklich er mit seiner neuen Lebenssituation ist.

Er war gerade einmal zarte 14 Jahre alt, als er die Liebe seines Lebens traf: 2010 stellte sich Liam Payne mit dem Song "Fly Me to the Moon" von Frank Sinatra den Juroren der britischen Castingsshow "X Factor" vor und erhielt von Simon Cowell (57), Louis Walsh (64) und Cheryl Cole dreimal ein Ja für die Auditions.

Happy mit Cheryl

Seitdem ging die Karriere des Engländers nur noch steil bergauf: Er wurde Mitglied der international erfolgreichen Boyband One Direction, ist inzwischen als Solo-Musiker unterwegs und seit einigen Monaten mit seiner absoluten Traumfrau liiert, die 2017 das erste gemeinsame Kind von ihm erwartet. Doch über die Beziehung und die Schwangerschaft ist nur wenig bekannt, denn offenbar hatten sich beide geeinigt, eisern darüber zu schweigen – bis jetzt!

Marah Carey träumt von Ehe und Kindern mit Tänzer Bryan Tanaka.

"Sie ist eine wunderbare Person"

Im Interview mit dem "Rollercoaster"-Magazin hat der 23-Jährige nun erstmals über die Frau an seiner Seite gesprochen und verraten, wie glücklich er mit dem ehemaligen Girls Aloud-Star ist. "Offensichtlich habe ich die schönste Freundin der Welt und sie ist einfach wundervoll. Sie war schon immer mein Traummädchen." Und fügt hinzu: "Sie ist eine wunderbare Person und es ist erstaunlich, jemanden zu haben, der so viele Dinge verstehen kann."

Ist Liam zu jung für ein Baby?

Angst vor der Zukunft und der Geburt des Babys hat Payne keine und erklärt auch, warum: "Sie unterstützt mich voll und ganz. Wir sind super glücklich. Es ist eine sehr persönliche, kostbare Zeit für uns und ich lerne immer noch. Schließlich bin ich erst 23."

Bleibt nur zu hoffen, dass sich die 33-jährige Cheryl nicht bald um zwei Kinder kümmern muss. © top.de

Bildergalerie starten

Heidi Klum, Madonna und Demi Moore: Sie stehen auf Toyboys

In der Liebe spielt für sie das Alter keine Rolle: Promi-Ladies bändeln immer häufiger mit wesentlich jüngeren Männern an – und die können sich wirklich sehen lassen. Manche Herren haben es vom Diven-Accessoire zum Ehemann geschafft. Anderen war das Liebesglück nicht ganz so hold.