Nach etwas mehr als einem Jahr gibt es keine Zukunft mehr für die Beziehung von Fabian Hambüchen und seiner Nina. Der Ex-Turner und die Sportstudentin gehen nun getrennte Wege.

Mehr Promi-News gibt es hier

Fabian Hambüchen ist derzeit wieder Single. "Es hat am Ende leider nicht gepasst. Aber wir hatten eine schöne Zeit", bestätigt der Olympiasieger gegenüber "Bild". Hambüchen war rund ein Jahr lang mit seiner Nina, einer Sportstudentin, zusammen. Laut dem Blatt lernten sich die beidem im Frühling 2018 kennen – bei einem Turnkurs an der Sporthochschule in Köln.

Red-Carpet-Debüt im November

Im vergangenen November hatten der Sportler und die Studentin ihre Beziehung öffentlich gemacht. Beim Deutschen Sportpresseball in Frankfurt am Main gaben die beiden ihr Paar-Debüt auf dem roten Teppich.

Nun ist also wieder alles vorbei. Dabei hatte Nina vor knapp drei Wochen noch einen Schnappschuss aus einem Infinity Pool im Hotel Marina Bay Sands in Singapur bei Instagram gepostet, auf dem die beiden offenbar kurz davor sind, sich zu küssen.

Hambüchen, der im Dezember 2017 seine Turnerkarriere offiziell beendet hat, konnte während seiner aktiven Sportlerzeit unzählige Titel und Medaillen sammeln. Bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro vor knapp drei Jahren holte Hambüchen sich Gold am Reck.

(wue)  © spot on news

Bildergalerie starten

Diesen Promis steht das Älterwerden gut

"Harry Potter"-Star Matthew Lewis feiert am 27. Juni seinen 30. Geburtstag. Einst als schusseliger Zauberschüler Neville Longbottom belächelt, ist er heute kaum noch wiederzuerkennen. Ihm und einigen anderen Promis steht das Älterwerden erstaunlich gut.
Teaserbild: © imago images / Tinkeres