Lily Allen hat sich die Haare abschneiden lassen. Auf Instagram teilt der Popstar ein Foto seines neuen Pixie-Cuts – und sieht völlig anders aus.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Sängerin Lily Allen mag bekannt sein dafür, dass sie gerne mal ihre Frisur wechselt. Nun allerdings hat der Star eine krasse Veränderung beim Look vollzogen: Statt langer Mähne trägt die Songwriterin einen Pixie-Cut.

Neue Frisur sorgt für gemischte Reaktionen

Gleich 30 Zentimeter sind es, die Lily Allen abschneiden ließ. Per Instagram präsentiert der "Lost My Mind"-Star ihren kurzen Pony. Die Reaktionen ihrer Fans fallen unterschiedlich aus.

Die einen lassen den neuen Look ihres Idols hochleben und gratulieren zur neuen Frisur. "Du siehst bezaubernd aus", heißt es etwa. Ein weiterer Instagram-Verehrer liebt die Haare der Songwriterin und schreibt kurz: "Love you.". Andere Stimmen sind da schon etwas vorsichtiger. So fragt sich ein Fan, ob Lily neue Pläne als Schauspielerin habe.

Dann gibt es noch die Reaktionen, die sich dem Thema eher von der witzigen Seite nähern. „Dir ist klar, dass du jetzt wie Theon aussiehst, oder?“, amüsiert sich einer der Follower. Ob Allens Bruder Alfie Allen, Darsteller der "Game of Thrones"-Figur Theon Graufreud, genauso denkt?

Krasseste Veränderung der letzten Zeit

Lily Allen ist beileibe kein unbeschriebenes Blatt, was ihren Hang zu wechselnden Haar-Looks angeht. Ob pink, platinblond oder einfach nur naturbraun – ihre Frisur-Varianten hatten stets eins gemein: Die Mähne blieb lang.

Nun also der freche und ultrakurze Pixie-Cut. Zumindest für ihre Fans wird Lily Allen nach dieser Veränderung erst recht herausstechen!  © 1&1 Mail & Media / CF

Lily Allen trank nach der Geburt ihrer Tochter eine Flasche Wodka am Tag

Sängerin Lily Allen macht ein krasses Geständnis. Die Sängerin wurde nach der Geburt ihrer zweiten Tochter alkoholabhängig. Die Gründe für ihre Sucht sind extrem traurig.