Model Sophia Thomalla hat ihre Fans mit einem neuen Look überrascht. Sie hat sich beim ersten Friseurbesuch nach den Corona-Lockerungen ihre Haare färben lassen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Auch Promis wie Sophia Thomalla sind froh, in Zeiten von Corona endlich wieder das Haus verlassen zu können. Was bei dem Model nach den Lockerungen als erstes auf der Liste stand? Ein Gang zum Friseur. Den brünetten Ansatz hat die 30-Jährige nun mit blonden Strähnen wieder wett gemacht. Das Ergebnis präsentierte sie stolz bei Instagram.

Sophia Thomalla: Ausgehen nach der Quarantäne

"Ich bin zurück! Aber in einer blonderen Version", schrieb Thomalla unter dem Beitrag, in dem sie ihr frisch gefärbtes Haupt zeigt. Auf die neue Frisur folgte zudem ein Abend außerhalb ihrer eigenen vier Wände.

In hautenger Jeans, Leder-Blazer und bauchfreiem Top lichtete sich die 30-Jährige im Spiegel eines Fahrstuhls ab. "Das erste Mal Ausgehen nach der Quarantäne", freute sich Thomalla. (eee/jom)

Lesen Sie auch: Kader Loth über ersten Friseurbesuch nach Lockdown: "Das ist für mich Abzocke"  © spot on news

Sophia Thomalla genießt die Oster-Sonne im knappen Zweiteiler

Sophia Thomalla bruzzelt in der Oster-Sonne und versorgt ihre Fans auf Instagram mit diesen sexy Schnappschüssen. Ihr Motto: "Wenn du keinen Job hast, aber Bräune."