• Jada Pinkett Smith teilt in der Muttertagswoche ein Foto mit Mutter und Tochter.
  • Das Foto entstand vor fast 20 Jahren.
  • Tochter Willow Smith ehrt ihre Mutter mit einer besonderen Performance.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Am Sonntag ist Muttertag und das feiern auch die Stars weltweit. Darunter Jada Pinkett Smith, die den Feiertag zum Anlass nimmt, um mit einem Schnappschuss drei Generationen von Frauen in ihrer Familie zu feiern: Ihre Mutter, Adrienne Banfield-Noriss, ihre Tochter Willow Smith und nicht zuletzt sich selbst.

Drei Generationen starker Frauen auf einem Bild

Das Foto auf Instagram dürfte fast zwei Jahrzehnte auf dem Buckel haben, denn Töchterchen Willow ist noch als Baby auf dem Arm ihrer Mutter Jada zu sehen. Inzwischen ist Willow 20 Jahre alt und tritt als Sängerin und Schauspielerin in die Fußstapfen ihrer berühmten Eltern. Im Hintergrund des Fotos lächelt Jada Pinkett Smiths Mutter Adrienne Banfield-Noriss in die Kamera. Zu dem Bild schreibt der Hollywoodstar: "Drei Generationen-Rückblick mit süßen Muttertags-Vibes."

Lesen Sie auch: Privater Chat veröffentlicht: Rapper 50 Cent provoziert Will Smith

Willow Smith mit Hommage an ihre Mutter

Willow selbst überraschte ihre Mutter dieses Jahr mit einem ganz besonderen Geschenk. Sie trommelte ehemalige Mitglieder der Metalband "Wicked Wisdom" zusammen, deren Frontfrau Jada war, und performte im Rahmen der Talkshow "Red Table Talk" den Song "Bleed All Over Me".

Für Willow ist ihre Mutter eine echte Heldin. "Als ich ungefähr drei oder vier Jahre alt war, bin ich mit meiner Mutter und ihrer Band 'Wicked Wisdom' auf Tour gegangen", erinnert sich die 20-Jährige in der Episode (via "People"). "Meine Mutter war eine Superfrau, ein Rockstar, eine Kriegerin und Ernährerin. Und knallhart, ohne sich zu entschuldigen", schwärmt die Musikerin. Sie habe ihr gezeigt, was es bedeute, eine Frau zu sein.

Lesen Sie auch: Will Smith bei Interview in Tränen aufgelöst - wegen seines Sohnes Trey  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Jaden Smith, Miley Cyrus und Co.: Diese Promi-Kids sind auch ohne ihre Eltern erfolgreich

Ein berühmter Nachname öffnet zwar Türen, eine eigene Karriere erfordert allerdings auch Talent und Elan. Jaden Smith - Sohn von Will und Jada Pinkett Smith - hat beides. Neben dem Schauspieler und Musiker, der am 8. Juli seinen 22. Geburtstag feiert, bauten sich auch diese Promi-Kids eine große Karriere auf.