Vor wenigen Tagen sind Nick Carter und seine Frau Lauren Kitt sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Wie ihre kleine Tochter heißt, wollten sie zunächst nicht verraten. Doch nun teilte der Sänger seinen Fans auf Instagram den ungewöhnlichen Namen seines Babys mit.

Mehr Promi-News finden Sie hier

"Daddy's little girl" schrieb Nick Carter nur unter ein Foto, das er am Wochenende auf Instagram teilte. Es zeigt in Detailaufnahme, wie der Backstreet-Boys-Star die Hand seiner neugeborenen Tochter hält.

Wie "Daddy's kleines Mädchen" heißt, verriet er allerdings noch nicht und vertröstete die Fans mit dem Hashtag "#revealcomingsoon" – bald folgt mehr.

Rührende Liebeserklärung und Namensenthüllung auf Instagram

Jetzt hat Nick Carter ein weiteres Bild auf der Fotoplattform gepostet: eine rührende Aufnahme von ihm, seiner Frau Lauren Kitt und dem kleinen Töchterchen aus dem Krankenhaus. Darauf küsst der Sänger seine Liebste zärtlich auf die Stirn, während sie das Baby liebevoll an sich drückt.

Dazu schreibt Nick Carter einen bewegenden Text, in dem er sich bei "seiner unglaublich starken Frau" bedankt, die im vergangenen Jahr eine Fehlgeburt erlitt, als das Paar bereits eine Tochter erwartete. Wenige Monate später überraschte Lauren ihren Mann an seinem Geburtstag mit einem positiven Schwangerschafttest.

Nick Carters kleine Tochter heißt Saoirse Reign

"Als ich am 28. Januar 2019 mit dem positiven Test aus dem Badezimmer ging, wusste ich bereits, dass Saoirse zu uns zurückkommt", schreibt Carter auf Instagram – und verrät dabei ganz beiläufig den Namen seiner kleinen Tochter.

Saoirse Reign Carter trägt denselben Zweitnamen wie ihr dreijähriger großer Bruder Odin Reign Carter, der mit Sicherheit auch überglücklich ist, jetzt ein kleines Schwesterchen zu haben.

Bei den Fans auf Instagram herrschte zuerst Konfusion, wie der Name ausgesprochen wird. Die Mehrheit plädierte für "Sir-sha", da der Name aus dem Irischen kommt und "Freiheit" bedeutet.  © 1&1 Mail & Media / CF