Der ehemalige Beatle Paul McCartney ist immer für eine Überraschung gut. Ein Hochzeitspaar hat jetzt jedenfalls ein äußert seltenes Foto von seinem schönsten Tag des Lebens – inklusive dem Weltpromi.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Das ganze passierte im kanadischen Winnipeg, wo Jen Roscoe und Steve Gregg gerade Fotos von ihrer Hochzeit machen ließen. Alles schön malerisch vor einem Fluss, eben ein beliebtes Motiv.

Das deutlich beliebtere Hintergrundmotiv ist aber plötzlich Paul McCartney, der mit einem Fahrrad kurz zuvor seelenruhig durch die Szenerie huschte. Wer wird sich schließlich über ein Foto mit dem weltberühmten Musiker beschweren?

Prominentes Hochzeitsfoto dank Sackgasse

Wie "CBC" berichtet, rief Paul McCartney dem Paar im Vorbeifahren Glückwünsche zu – allerdings dauerte es etwas, bis der verblüffte Bräutigam Steve Gregg darauf kam, wer ihm da gerade gratulierte. Seine Braut dagegen, Jen Roscoe, war schneller und erkannte den Musiker, der mit Cappy und Sonnenbrille getarnt unterwegs war.

Gut für die beiden, dass McCartney und seine Bodyguards in eine Sackgasse radelten und umkehren mussten. Die Chance, nach einem Foto zu fragen! Natürlich fährt der Welthitmacher hinter Songs wie "Hey Jude" nicht zufällig durch Kanada auf der Suche nach Hochzeitsfotosessions: Paul McCartney spielte tags zuvor ein Konzert in Winnipeg und war deshalb noch in der Stadt.

Das Brautpaar hat jetzt jedenfalls durch die veröffentlichten Fotos einen kleinen Berühmtheitsschub, blieb aber cool. Der "CBC" gegenüber erklärte der Bräutigam Steve Gregg: "Es war etwas Schönes an einem Tag mit wundervollen Ereignissen. Aber es war sicher nicht das Beste, was mir gestern passiert ist." Gute Einstellung, Gregg.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

ABBA, ZZ Top & Co. – mega-erfolgreiche Bands und Musiker

Was haben ABBAs "Dancing Queen" und Led Zeppelins "Whole Lotta Love" gemeinsam? Richtig, sie haben Musikgeschichte geschrieben. In dieser Galerie versammeln wir Music-Acts der Superlative, Rock und Pop, von AC/DC über Elvis Presley bis zu den Rolling Stones.