Sein Aussehen ist Rocco Stark wichtig: Genau aus diesem Grund hat sich der Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (61) beim Schönheitschirurgen unters Messer gelegt.

Haarausfall, der zu ungewollten Geheimratsecken führt, ist bei vielen Männern keine Seltenheit und seit eh und je ein problematisches Thema. Dabei tritt lichtes Haar bei manchen erst im späteren Alter auf und bei anderen wiederum während der Pubertät.

Gründe für Haarausfall

Der Grund dafür ist entweder eine erbliche Veranlagung oder ein unausgeglichener Hormonhaushalt und egal zu welchem Mittelchen man(n) greift, es nützt nichts – diese Erfahrung musste wohl auch "Dschungelcamp"-Kandidat 2012 Rocco Stark machen.

Neues Haar für Rocco Stark

Um dem Haarausfall den Kampf anzusagen, hat sich der 30-Jährige jetzt professionelle Hilfe geholt und in einer Berliner Schönheitsklinik einer Operation unterzogen. Gegenüber "Bild am Sonntag" offenbarte er, warum er sich für einen Eingriff an seinem Haupt entschieden hat: "Geheimratsecken sind zwar kein Drama. Damit kann man leben – muss man aber nicht. Ich wollte da einfach gern ein bisschen mehr Haar – und das habe ich mir jetzt transplantieren lassen."

Fans sind begeistert

Das Ergebnis der frisch eingesetzten Haarwurzeln hat er inzwischen auf Instagram gepostet und seine rund 133.000 Follower sind mehr als begeistert von der optischen Verwandlung des Schauspielers.

In den Kommentaren loben seine Fans ihn für das ehrliche Foto-Statement und schreiben: "finde es gut das du auch dazu stehst und es nicht verheimlichst ", "Sehr mutig das in der Öffentlichkeit zu zeigen und dazu zu stehen! Hut ab und meinen Respekt" oder "Schön das du so öffentlich darüber redest".

Auch Kim hat die Haare schön

Auch Roccos Ex-Freundin und Mutter seiner vierjährigen Tochter, Kim Gloss (24), ließ sich im Januar 2016 ihre Haare transplantieren und bei der Prozedur von einem "Bild"-Kamerateam begleiten.

Damals erklärte sie ihren Haarausfall damit, dass sie sich jahrelang die Haare streng nach hinten gebunden habe und mit der Zeit ihr deshalb die Haare ausgefallen und der Haaransatz nach hinten gerutscht sei. Ein Leid, das ihr Ex offenbar nachvollziehen kann.

Teurer Beauty-Eingriff

Laut "InTouch" (Anzeige) soll der Eingriff bei Rocco rund 4.500 Euro gekostet haben. Eine Investition, die für ihn unabdinglich war, denn "eine Glatze wäre ein Horror" für ihn und "ganz schlimm".

Ob Roccos neue Freundin Nathalie das fülligere Haar ihres Liebsten mag, ist nicht bekannt. Aber gehen wir mal davon aus, dass sie das Ergebnis einfach stark findet.  © top.de