Seit Tagen wurde nach dem vermissten Matthias Messner gesucht. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der Schauspieler ist einem Medienbericht zufolge tot aufgefunden worden.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Mit einer groß angelegten Aktion hatte die Polizei laut österreichischer Medien seit Anfang der Woche nach Matthias Messner gesucht. Am Mittwochabend wurde der Leichnam des Südtiroler Schauspielers im Wald bei Perchtoldsdorf gefunden. Das bestätigte die Polizei dem "Kurier".

Dem Bericht zufolge fanden Freunde den Leichnam des 42-Jährigen bei einer privaten Suchaktion in dem Wald.

Laut Informationen des "Kurier" habe der Schauspieler in einer Art Zelt gelegen. Genaue Details zur Todesursache seien bislang nicht bekannt, es gebe aber keine Hinweise auf ein Fremdeinwirken, wie es weiter heißt.

Matthias Messner: Freunde starteten große Suchaktion

In den vergangenen Tagen hatten Freunde von Matthias Messner via Facebook um Mithilfe bei der Suche nach dem Schauspieler gebeten. Dem Facebook-Beitrag zufolge wurde Messner seit Sonntag vermisst.

"Er ist ohne Jacke, Schlüssel, Handy und Geldbörse unterwegs! Seit gestern sucht die Polizei nach ihm; bisher leider ohne Erfolg. Falls irgendjemand etwas hört oder sieht, bitte meldet euch bei uns", hieß es in dem Facebook-Post.

Matthias Messner war als Schauspieler hauptsächlich im Theater tätig. Deutschen TV-Zuschauern ist er auch aus der ZDF-Serie "Die Rosenheim-Cops" bekannt.  © 1&1 Mail & Media / CF

Teaserbild: © Screenshot Glomex