• Bindi Irwin und ihr Ehemann Chandler Powell erwarten ihr erstes Kind.
  • Auf Instagram hat die werdende Mutter nun ein süßes Pärchenfoto gepostet.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Die Naturschutzaktivistin und TV-Bekanntheit Bindi Irwin und ihr Ehemann Chandler Powell genießen offenbar in vollen Zügen, dass sie bald Eltern werden. In einem neuen Instagram-Post von Irwin sind die beiden lächelnd und mit geschlossenen Augen zu sehen. Das Ehepaar kuschelt sich aneinander, die Hände der beiden liegen auf Irwins wachsendem Babybauch.

"All die Liebe der Welt", schrieb die 22-Jährige schlicht dazu. Ihr Ehemann kommentierte: "Unsere kleine Familie. Das Baby und ich lieben dich." Die Tochter des verstorbenen australischen Kult-Moderators Steve Irwin gab im August 2020 bekannt, dass sie schwanger ist. Erst im Frühjahr desselben Jahres hatte sie ihren Ehemann Chandler Powell im Australia Zoo geheiratet.

Für 2021 sei ein kleiner Aktivist auf dem Weg, schrieb Irwin damals auf Instagram. Bindis Vater Steve hatte den Zoologischen Garten vor seinem Tod geleitet und die Naturschutzorganisation "Wildlife Warriors Worldwide" gegründet.

Schwangere Bindi Irwin erwartet ein Mädchen

Im September 2020 verrieten die werdenden Eltern dann auch das Geschlecht des Babys: Es wird ein Mädchen. "Baby-Girl, du bist unsere Welt", kommentierte die Naturschutzaktivistin ein Foto, das sie und Powell mit einer Riesenschildkröte und einem Ultraschallbild des ungeborenen Babys zeigt.

"Unsere schöne Tochter ist jetzt in etwa so groß wie eine geschlüpfte Aldabra-Schildkröte und so gesund wie nur möglich. Wir können ihre Ankunft im nächsten Jahr kaum erwarten", schrieb sie dazu.

Bindis Vater Steve starb 2006 und erlangte durch die Dokumentarserie "The Crocodile Hunter" weltweite Berühmtheit. Doch auch Bindi Irwin ist keine Unbekannte: 2010 spielte sie neben Beau Bridges die Hauptrolle im vierten Film der "Free Willy"-Reihe mit dem Titel "Flucht aus der Piratenbucht". 2012 bis 2015 hatte sie dann ihre eigene Show "Bindi’s Bootcamp" im australischen Fernsehen, bevor sie 2015 die 21. Staffel von "Dancing with the Stars" gewann. Seit 2018 ist sie Teil der Reality-TV-Serie "Die Irwins – Crocodile Hunter Family" © 1&1 Mail & Media/spot on news

Selbstzweifel und hohe Ansprüche: Fiona Erdmann spricht über ihre Mutterrolle

Kaum ein Star geht so offen mit Alltagsproblemen um wie Fiona Erdmann. In ihren Instagram-Stories tauscht sie sich mit ihren Fans über die Widrigkeiten des Lebens als frisch gebackene Mutter aus.