Am Wochenende erschien Til Schweiger bei einem Box-Event in weiblicher Begleitung. Der Schauspieler sei "ganz dolle verliebt", sagte er im Sat.1-"Frühstücksfernsehen". Das und mehr verriet er über seine neue Flamme.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Im Februar 2019 hatte Til Schweiger die Trennung von Francesca Dutton bekannt gegeben und sich seitdem nicht mit einer neuen Frau an seiner Seite gezeigt – bis jetzt.

"Es ist noch ganz frisch. Mehr möchte ich noch nicht dazu sagen", hatte Til Schweiger noch am Wochenende der "Bild"-Zeitung gesagt. Die beiden hätten sich "gerade erst kennengelernt".

Am Samstag hatte er sich mit weiblicher Begleitung bei einem Box-Event in Hamburg gezeigt.

Til Schweiger ist "richtig dolle verliebt"

Kennengelernt haben sich Schweiger und seine neue Freundin bei der NDR-Talk-Show, wie der Schauspieler in einem Interview mit "Bayern 3" erzählte. "Ich war ja erst vor Kurzem dort. Sie hat da die Gästebetreuung gemacht."

Im Sat.1-"Frühstücksfernsehen" verriet der 56-Jährige in einem vorab aufgezeichneten Interview noch etwas mehr über seine neue Liebe. "Der Stand der Dinge ist, dass wir uns super verstehen und dass ich richtig dolle verliebt bin", sagte Schweiger.

Das sagen seine Freunde über die neue Liebe

Gemeinsam mit einigen Schauspielern des Casts seines neuen Films "Die Hochzeit" besuchte er die Morgensendung. Ein paar seiner Freunde hätten Schweigers neue Freundin auch schon kennengelernt: Sie war demnach bei Milan Peschels Geburtstagsfeier dabei.

"Es war ein sehr schöner Abend", verriet Schauspiel-Kollege Samuel Finzi. Schweigers neue Freundin habe einen "sehr guten Humor". Den müsse man an Schweigers Seite auch haben, ergänzte Jeanette Hain.

Die Moderatoren Daniel Boschmann und Marlene Lufen stellten außerdem noch einige allgemeine Beziehungsfragen, unter anderem: "Ab welchem Date darf man in die Kiste?"

Schweigers Antwort: "Wenn’s passt, kann man sofort intim werden. Man sollte sich nicht vornehmen, extra nicht intim zu werden. Aber ich glaube, wenn man richtig verliebt ist, dann ist das nicht das erste auf der Agenda."

Schauspieler hat vier Kinder aus seiner Ehe

Verheiratet war der Schauspieler und Regisseur bisher einmal: Dana Schweiger hatte der Filmstar 1995 das Jawort gegeben. Die Trennung folgte im Jahr 2005, offiziell geschieden sind sie seit 2014.

Gemeinsam haben sie vier Kinder: Valentin, Luna, Lilli und Emma. Nach dem offiziellen Beziehungs-Aus mit der Mutter seiner Kinder hatte der Schauspieler mehrere Freundinnen, mit denen er sich auch in der Öffentlichkeit zeigte. (tae)  © spot on news

Wird Tschiller weiter ermitteln?

Wird Til Schweiger auch weiterhin als "Tatort"-Kommissar ermitteln? Diese Frage stellt sich nach dem am Sonntag gezeigten Tschiller-"Tatort". Der "Bild" verriet der Schauspieler schon, unter welchen Bedingungen es noch weitere Folgen geben wird.