It's a boy: Amanda Seyfried hat auf Instagram überraschend die Geburt ihres zweiten Kindes bekannt gegeben. Die Schwangerschaft hatte sie komplett geheimgehalten.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Völlig unbemerkt von der Öffentlichkeit haben Amanda Seyfried und Ehemann Thomas Sadoski ein zweites Kind bekommen. Das Paar hat bereits die dreijährige Tochter Nina, nun macht der kleine Junge das Familienglück komplett. Die Ankündigung via Instagram übernahm das Schauspieler-Ehepaar allerdings nicht selbst, sondern überließ sie den Kinderschutzorganisationen "INARA" und "War Child USA". Diese setzen sich speziell für Kinder in Kriegsgebieten ein.

Erster Blick auf das Baby von Amanda Seyfried

Die Organisationen posteten ein rührendes Bild, das ein Neugeborenes mit Schnuller an die Brust eines Elternteils gedrückt zeigt. Allerdings ist nur wenig vom Baby zu sehen, da die Nahaufnahme nur das halbe Gesicht abbildet. Dazu kam noch ein Statement der Eltern Amanda Seyfried und Thomas Sadoski: "Seit der Geburt unserer Tochter vor drei Jahren ist das Engagement für unschuldige Kinder, die brutal von Konflikten und Krieg betroffen sind, die treibende Kraft in unserem Leben. Mit der Geburt unseres Sohnes ist die Arbeit von INARA und War Child unser Nordstern geworden."

In der Pandemie: Einsatz für den guten Zweck

Bereits im Sommer sprach Amanda Seyfried mit "People" darüber, weshalb sie gerade in der Corona-Pandemie "War Child" unterstütze: "In diesem Land sind wir so darauf konzentriert, was gerade mit uns passiert. Wir bemerken die Auswirkungen von COVID-19, und daher ist es schwer für manche Leute, hinauszusehen. Aber die Wahrheit ist, dass alle davon betroffen sind, jeder einzelne Mensch auf der Welt. Daran müssen wir denken."

Die "Mamma Mia"-Schauspielerin und ihr Ehemann Thomas Sadoski, bekannt aus "The Newsroom" und "Life in Pieces", sind seit März 2017 verheiratet. Damals war die 34-Jährige bereits im neunten Monat schwanger mit Tochter Nina.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Victoria Beckham und Co: Diese Stars haben deutsche Wurzeln

Die Beckhams machten kürzlich Urlaub in Baden-Baden. "Beautiful Germany", schrieb Victoria bei Instagram. Was wenig bekannt ist: Das Ex-Spice-Girl hat deutsche Vorfahren, und zwar in Heilbronn. Der Maler Carl Heinrich Pfänder ist ihr Ur-Ur-Ur-Großvater. Sie ist nicht die einzige Prominente mit deutschen Wurzeln.