• Eine Ära geht zu Ende: Julia Augustin und Lars Korten steigen bei "Alles was zählt" aus.
  • Im September sind sie ein letztes Mal als Vanessa Steinkamp und Christoph Lukowski in der Daily Soap zu sehen.

Mehr TV-News finden Sie hier

Der "Alles was zählt"-Familie stehen zwei große Abschiede bevor: Julia Augustin alias Vanessa Steinkamp und Lars Korten alias Christoph Lukowski werden die RTL-Serie verlassen. Das hat der Sender RTL jetzt bekannt gegeben. Die letzte Folge mit dem Serienpaar wird demnach am 6. September 2021 ausgestrahlt.

AWZ: Das Ende von Vanessa Steinkamp und Christoph Lukowski

Mit Julia Augustin geht die Ära eines AWZ-Urgesteins zu Ende. Die Schauspielerin verkörperte seit September 2006 die Tochter von Simone und Richard Steinkamp. Lars Korten ist seit 2015 in der Erfolgsserie zu sehen. In der Soap spielen die beiden ein Ehepaar und leben mit dem gemeinsamen Sohn Henry in der Steinkamp-Villa.

Ihre Liebe war von zahlreichen Dramen geprägt. Im September wird es die dreiköpfige Familie laut Drehbuch nach Südkorea verschlagen, wo sie ein neues Leben beginnen und Essen endgültig hinter sich lassen.

Privatleben hat jetzt Vorrang

Privat wollen es sich die beiden Schauspieler nach ihrem Ausstieg erst einmal gut gehen lassen. Julia Augustin habe sich mit ihrem Verlobten häuslich niedergelassen, verrät sie im RTL-Interview. Bei ihr stünden nun ein Umbau und Gartenarbeit auf der Tagesordnung.

Lars Korten hingegen habe sich ein Schiff gekauft und plane, auf dem Mittelmeer zwischen Griechenland und Kroatien hin und her zu reisen.

"Alles was zählt" läuft von Montag bis Freitag um 19:05 bei RTL und ist zudem über TVNow abrufbar.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Nach Babypause: Ania Niedieck zurück bei "Alles was zählt"

„Alles was zählt“-Fans aufgepasst. Im Video kündigt Ania Niedick das Ende ihrer Babypause und ihre Rückkehr ans Set der Serie an.