Die fünfte Staffel der beliebten Gründershow "Die Höhle der Löwen" rückt immer näher. Zwar hält sich der Sender VOX nach wie vor bedeckt, doch erste Details sind nun durchgesickert.

Mehr zum Thema Unterhaltung

Seit Jahren begeistert die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" die deutschen TV-Zuschauer. Die fünfte Staffel steht bereits in den Startlöchern. Einen offiziellen Starttermin gibt es zwar noch nicht, doch Medienberichten zufolge sollen die neuen Folgen bereits im Kasten sein. Wird es Veränderungen geben?

Neues Aussehen für die Show

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung können sich Fans auf mehr Episoden als gewöhnlich freuen. Als Indiz dafür wird die Dauer der Dreharbeiten genannt. Denn statt zwölf Tage soll dieses Mal 15 Tage lang gedreht worden sein. Zudem soll die Show ein neues Setting bekommen. Gedreht wurde demnach in einem neuen Studio. Damit nichts vom neuen Set-Design vorab nach außen dringt, sei es allen Beteiligten verboten gewesen, Fotos oder Videos von den Dreharbeiten im Netz zu posten.

Ein Neuer im Team

Bereits im November 2017 hatte VOX die fünfte Staffel des Erfolgsformats bestätigt. Als "Löwen" kehren Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Frank Thelen und Dagmar Wöhrl zurück. Ur-Löwin Judith Williams teilt sich ihren Platz aus Zeitgründen mit Dr. Georg Kofler. Er war bereits in Staffel vier für sie eingesprungen, als sie krankheitsbedingt aussetzen musste. Kofler und Williams sind Geschäftspartner und haben seit 2016 ein Joint Venture, mit dem sie auch die Produkte aus Williams' bisherigen "Die Höhle der Löwen"-Deals betreuen.

Interessante Produkte

Das erste Start-up, das sich den Löwen gestellt hat, soll ebenfalls schon durchgesickert sein. Wie "t3n.de" berichtet hat, ist die Münchner Firma Troy dabei. Troy-Gründer Benjamin Ohmer habe die Teilnahme an der Show bestätigt. Die Firma hat eine neue Wärmflasche entwickelt, die im Vergleich zu gewöhnlichen Modellen doppelt so lange warmhalten soll. Ob es zu einem Deal kam, gab Ohmer aber nicht preis.

Das verwundert nicht, schließlich hält sich VOX vor der Ausstrahlung stets bedeckt zu den teilnehmenden Start-ups. Diese werden wiederum zur Verschwiegenheit verpflichtet. Allzu lange müssen Fans aber wohl nicht mehr warten, ehe es neue Produkte im Fernsehen zu bestaunen gibt. Die fünfte Staffel startet wie immer im Herbst. Die Moderation übernimmt wieder Amiaz Habtu.

(cam)© spot on news

Bildergalerie starten

"Bares für Rares: Einzigartige Schmuckstücke lösen große Gefühle aus

Wenn Händler sich verlieben, wird's teuer: In Horst Lichters Trödel-Show "Bares für Rares" sorgte ein Schmuckstück am Dienstag für gebrochene Herzen. Dabei war waren die Händler sogar bereit, weit mehr als den Schätzpreis zu zahlen. Das ganze Liebesdrama zeigt die Galerie ...