• Woche für Woche werden Kandidaten bei "Kampf der Realitystars" eliminiert.
  • In der kommenden Folge (4. August) gibt es jedoch eine große Überraschung für die Promis.
  • Eine Ex-Teilnehmerin bekommt eine zweite Chance und kehrt zur Truppe zurück.

Mehr TV- und Streaming-News finden Sie hier.

Bei "Kampf der Realitystars" ging es vergangene Woche rund: Gina-Lisa Lohfink verließ die Show freiwillig, nachdem sie einen psychischen Zusammenbruch erlitten hatte. Ohne Skrupel kickte Kader Loth ihren Erzfeind Prinz Frédéric aus der Show – und auch Champagner-Diva Claudia Obert wurde von den übrigen Kandidaten rausgewählt.

Diese Woche werden die Karten jedoch neu gemischt: Eine Ex-Bewohnerin zieht wieder in die Villa!

Achtung, Spoiler! Die vierte Folge läuft am Mittwoch, 4. August, um 20:15 Uhr bei RTLzwei.

Gerade erst hat sie die Insel verlassen, schon ist sie wieder zurück: Nach kurzer Abwesenheit zieht Claudia Obert tatsächlich wieder in die Villa der Realitystars ein.

In der vergangenen Folge erhielt die Geschäftsfrau die meisten Exit-Stimmen, auch "Bauer sucht Frau"-Star Narumol und Pop-Sternchen Loona stimmten gegen sie. Vor allem für Narumol dürfte Oberts Rückkehr ein Schlag ins Gesicht zu sein.

"Kampf der Realitystars": Narumol ist Schuld an Oberts Rückkehr

Schließlich ist sie mehr oder weniger schuld daran, dass die 59-Jährige eine zweite Chance im "Kampf der Realitystars" bekommt. Als Siegerin einer Challenge bekommt Narumol eine Schatzkiste mit einem Brief überreicht. Sie hat die Wahl, den Brief zu öffnen, ihn geschlossen zu lassen oder an einen anderen Kandidaten weiterzureichen.

Im Nachhinein betrachtet hätte sie wohl lieber eine andere Wahl getroffen ... Denn Narumol entscheidet sich dafür, den Brief zu öffnen. Darin geschrieben steht: "Hurra, Claudia ist wieder da! Als Kandidatin erhält sie eine zweite Chance." Hätte die Thailänderin den Brief nicht geöffnet, hätte es kein Wiedersehen mit Obert gegeben.

Obert sichert sich vor erneuter Eliminierung

Mit dieser Nachricht haben die Kandidaten wohl nicht gerechnet. Schnell macht sich schlechte Stimmung in der Villa breit. Zu allem Überfluss gewinnt Obert auch noch ein Spiel und kann sich somit vor einem erneuten Rauswurf schützen. Den übrigen Kandidaten bleibt sie nun also länger erhalten, als ihnen wohl lieb ist.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.