Google

Selfies sind bei Smartphone-Besitzern sehr beliebt. Google hat nun eine Kamera-App entwickelt, die genau solche Fotos schießt. Allerdings ist sie nicht mit allen mobilen ...

Klinke? Lightning? USB-C? Bluetooth? Wer heute einen Kopfhörer für sein Smartphone kauft, muss sich neben Hersteller, Design und Klang auch noch mit der Frage beschäftigen, ob ...

YouTube hat sich vorgenommen, die Verbreitung extremistischer Videos stärker zu bekämpfen. Dafür werden nicht nur mehr Mitarbeiter eingesetzt, auch selbstlernende Maschinen ...

Wer nicht gut sehen kann, hat bei der Bedienung von Smartphones mit Touchscreen häufig Probleme. Die Betriebssysteme bieten aber einige Möglichkeiten, die Anzeige für Menschen ...

Die SEOkomm wurde zuletzt zweimal in Folge zur interessantesten SEO-Konferenz des Jahres gewählt. 2017, das kann man ohne falsche Lobhudelei behaupten, hat sie diesen Ruf bestätigt.

Möge die Macht mit uns sein! Mit Lenovos "Jedi Challenges" kann jeder wie in "Star Wars" als Jedi-Ritter das Lichtschwert schwingen. Alles, was man für das ...

Das Google Pixel kämpft mit Display-Problemen. Ein Update sorgt bereits für eine verbesserte Farbdarstellung. Nun kommt noch ein Update, das Schwierigkeiten mit dem Touchscreen ...

Apps gibt es wie Sand am Meer. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Deswegen greifen viele User zu gefälschten Anwendungen. Das lässt sich jedoch mithilfe dieser vier ...

Besitzer von Google-Smartphones werden sich freuen: Das US-amerikanische Unternehmen hat die Garantie für seine neuesten Modelle verlängert. Dazu gibt es noch ein weiteres ...

Google bringt seine neuen Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL in den Handel. Die Konkurrenz ist groß. Der langsam auch zum Hardwarehersteller mutierte Suchriese will mit einer ...

Die Angst, dass vernetzten Lautsprechern einen belauschen, wird oft abgetan, weil die Geräte erst aktiviert werden müssen. Durch einen Defekt hörten aber einige Testexemplare vom neuen Google Mini auch zu, wenn der Nutzer es nicht wollte.

Die Angst, dass vernetzte Lautsprecher einen belauschen, wird oft abgetan, weil die Geräte erst aktiviert werden müssen. Durch einen Defekt hörten aber einige Testexemplare vom ...

Google gibt Gas. Mit den neuen Pixel-2-Smartphones will der Technikriese noch mehr künstliche Intelligenz in den Alltag bringen. Der Einstieg in die schöne neue Welt kostet ...

iPhone-Nutzer können sich entscheiden: Anstelle von Siri lässt sich jetzt auch Googles Assistent auf dem Apple-Gerät nutzen - allerdings nicht einfach so auf Zuruf.

Browser sind das Tor zum Netz. Wer surfen will, kommt auf stationären Geräten nicht ohne aus. Auf dem Markt hat sich in den letzten Jahren einiges getan: Ehemalige Platzhirsche ...

Viele Messenger sind nicht nur auf dem Smartphone nutzbar - sondern auch in Web-Browsern. Auch Googles Messenger kann jetzt so genutzt werden.

Während Browser beim PC oder Laptop der gängigste Weg ins Internet sind, passiert auf mobilen Geräten vieles über Apps, und die Browser kommen vorinstalliert. Ein Blick auf ...

Nun ist das Daydream-Update da. Es wird schrittweise ausgerollt. Wer ein Samsung Galaxy S8 und S8+ besitzt, kann damit künftig die Googles VR-Plattform nutzen.

Ein Smartphone von Google mit unverbasteltem Android kostet inzwischen so viel wie ein iPhone oder ein Spitzenmodell von Samsung. Nokia und Motorola bringen in diesen Tagen in ...

Google schickt seinen vernetzten Lautsprecher Google Home nun auch in Deutschland in den Ring um die Vormachtstellung der digitalen Sprachassistenten. Ab dem 8. August soll er ...

Die Spatzen pfiffen es zuletzt von den Dächern: Nach dem Erfolg von Amazons "Echo" baut auch Apple einen smarten Lautsprecher. Der iPhone-Konzern will dabei die Nützlichkeit seiner Assistentin Siri mit ansprechender Sound-Qualität verbinden.

Die Maschinen werden immer schlauer. Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O präsentiert der Internet-Konzern eine Vision von einer allgegenwärtigen künstlichen Intelligenz, die ...

Seit Jahren setzt Google auf künstliche Intelligenz. Jetzt soll sie verstärkt in verschiedenen Diensten des Internet-Riesen für die Nutzer arbeiten. Das bringt Google auch noch mehr auf Kollisionskurs mit großen Tech-Konkurrenten.

Mark Zuckerberg hat eine neue Vision: Facebook soll zu einer Plattform werden, auf der sich virtuelle Inhalte mit der Realität vermischen. Statt Spezialbrillen sollen Smartphones der Technologie den Weg ebnen.

Android wird laut Googles Jahresbericht allmählich sicherer. Viele Hersteller haben allerdings auch 2016 ihren Geräten keine Sicherheitsupdates spendiert.