Andreas Maciejewski

Redakteur Unterhaltung

Andreas studierte Politikwissenschaft, Medienwissenschaft und Vergleichende Kulturwissenschaft in Regensburg. Er arbeitete zuerst als Lokalreporter bei der "Mittelbayerischen Zeitung" und dem "Münchner Merkur", danach als Sportredakteur bei "Sport 1". Sein Volontariat absolvierte er hier bei 1&1 und schrieb über Verbraucherthemen. Irgendwie landete er dann im Ressort Unterhaltung. Geplant hatte er das so nicht. Jetzt spricht er mit Stars, guckt TV-Shows und Wrestling und schreibt darüber. Man kann's schlimmer treffen.

Artikel von Andreas Maciejewski

Lena Meyer-Landrut und die Magersucht-Vorwürfe: Die Sängerin muss sich immer wieder mit Kommentaren auseinandersetzen, dass sie zu dünn sei. Nun spricht sie auch Markus Lanz darauf an.

Au Revoir Andreas Bourani, hallo Mark Forster: Der Sänger sitzt künftig in der Jury von „The Voice of Germany“. Das sind die Coaches der kommenden siebten Staffel.

Tränen-Abschied bei "Circus HalliGalli": In der letzten Folge blicken Joko und Klaas auf die vergangenen Jahre ihrer Anarcho-Show zurück. Erst witzelt Joko darüber, dass die letzte Show für sie nur eine "ganz normale Sendung sei" – bis dann doch einer von ihnen heult.

Diesem Moment fieberten WWE-Fans mit Spannung entgegen: Roman Reigns verrät bei "Raw", wer sein Gegner beim Großevent "SummerSlam" sein wird. Sogar eine Rückkehr von Wrestling-Legende Bill Goldberg schien möglich. Doch die Hoffnung vieler Fans erfüllt sich nicht.

Wer schnappt sich bei "WWE Money in the Bank" einen Vertrag für ein Titelmatch? Bei der Wrestling-Großveranstaltung kämpfen diesmal nicht nur die Männer, sondern auch die Frauen um einen Koffer, in dem der Vertrag steckt. Per Leiter versuchen sie ihn zu erreichen - metertiefe Stürze sind damit programmiert.

Blitz-Comeback einer Wrestling-Legende? Angeblich steht Bill Goldberg kurz vor einer Rückkehr in die WWE (World Wrestling Entertainment). Auch sein Gegner soll bereits feststehen.

Die ersten Kandidaten sind schon raus bei "Die Bachelorette" 2017: Jessica Paszka sortiert in der ersten Folge drei der insgesamt 20 Männer aus. Zumindest einer der Verschmähten findet seinen Rauswurf völlig in Ordnung.

Eine Ex-"Bachelor"-Kandidatin dreht den Spieß um: Jessica Paszka ist ab dem 14. Juni die neue Bachelorette auf RTL. Im Interview mit unserer Redaktion verrät die 27-Jährige, warum Tinder nichts für sie ist - und ob sie "ihrem" Bachelor Christian Tews eine Rose geben würde.

"Baywatch"-Stars Efron und Daddario sprechen über heiße Filmküsse.

Nun ist es offiziell: Jessica Paszka ist die neue Bachelorette auf RTL. 2014 buhlte sie um den Bachelor Christian Tews, der verschmähte sie aber. Im Gespräch mit unserer Redaktion verrät er, was er von der neuen Bachelorette hält.

Im Interview verrät Kelly Rohrbach, ob der neue "Baywatch"-Badeanzug nicht nur sexy, sondern ob er auch praktisch ist.

Comedian, Lästermaul und nun auch Gladiator: Oliver Pocher ist einer von acht Promi-Kandidaten der neuen Reality-Show "Global Gladiators".

Star-Power, knackige Körper und Zeitlupen-Läufe in engen Badeanzügen: Die Verfilmung der Kult-Serie "Baywatch" hätte eigentlich alles, was eine gelungene Neuauflage braucht. Wenn da nicht der plumpe Humor und die unnötige Story wären.

"Baywatch"-Star verrät, was sie gemeinsam haben - und was nicht.

Die neue Bachelorette ist eine alte Bekannte: Die frühere Bachelor-Kandidatin Jessica Paszka ist die Junggesellin, um die 20 Kandidaten buhlen. Der Bachelor hat sie damals aber verschmäht.

Nachschub für Dschungelcamp-Fans: ProSieben schickte für die Reality-Show "Global Gladiators" acht Promis auf einen Abenteuertrip nach Afrika. Einer der Kandidaten ist Sänger Pietro Lombardi.

Kaum zu glauben: Die abgebrühte Heidi Klum war vor dem Finale vor GNTM offenbar supernervös. Das sagen zumindest die Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky. Außerdem könnte diese Staffel die letzte gewesen sein, in der die beiden bei "Germany’s next Topmodel" als Juroren dabei waren.

Céline ist die Gewinnerin von GNTM – das haben Millionen Menschen vor dem Fernseher gesehen. Aber wussten Sie, dass es auf der Bühne auch einen Heiratsantrag gab? Und Heidi Klum zeitweise richtig genervt war? Fünf Dinge, die Sie bei GNTM nicht im TV gesehen haben.

Powerfrau Heidi Klum: Im GNTM-Finale singt, moderiert und tanzt sie trotz einer Verletzung. So ganz reibungslos läuft aber nicht alles ab - und ein Mitarbeiter bekommt das zu spüren.

Der neue WWE-Champion ist ein Schock für die Wrestling-Welt: Jinder Mahal schnappt sich bei "WWE Backlash" den Titel von Randy Orton. Noch vor einem Monat hätten Wrestling-Fans darüber schallend gelacht.

Rockstar Chris Cornell ist tot: Der 52 Jahre alte Sänger der Bands Soundgarden und Audioslave ist Mittwochnacht in Detroit, USA, verstorben. Das meldet die Nachrichtenagentur AP.

Kaum zu glauben, aber Sheldon Cooper war mal niedlich. Dieses Jahr startet die Comedyserie "Young Sheldon", ein Spin-off der US-Erfolgssitcom "The Big Bang Theory". Die Serie, die Sheldon-Darsteller Jim Parsons weltberühmt gemacht hat. Und so sieht seine neun Jahre alte Version aus.

Komiker von Format dringend gesucht: Das deutsche Fernsehen hat im Comedy-Sektor ein Problem. Es fehlt ein Allround-Talent, das Comedy und Entertainment verbindet und damit die ganze Familie damit unterhält. Mit Michael "Bully" Herbig ist jedoch ein Hoffnungsträger zurück.

Es hat sich ausgetanzt für Maximilian Arland bei „Let’s Dance“. Der Moderator fliegt aus der RTL-Show, obwohl er ganze 14 Jury-Punkte Vorsprung auf den schlechtesten Kandidaten hatte.

Michael "Bully" Herbig ist zurück im TV: Zusammen mit Michelle Hunziker und Sasha sitzt er in der Jury von "It's Showtime". Im Interview verraten die drei, was hinter der neuen Sat.1-Show steckt - und vor was sie richtig Schiss haben.