Franziska Fleischer

Redakteurin

Jahrgang 1992. Hat ihren Master in Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität absolviert. Frühe Leidenschaft fürs Schreiben von Gedichten und Romanen. In ihrer Freizeit ist sie regelmäßig in kreativen Kursen an der Volkshochschule anzutreffen. Nach einem Praktikum in den Printmedien und zweieinhalb Jahren als Werkstudentin bei 1&1 im Team Consumer unterstützt sie nun die Redaktion als Redakteurin.

Artikel von Franziska Fleischer

Vor der Mitnahme von Seifen oder Stiften schrecken die meisten Hotelgäste nicht mehr zurück. Manche sind mittlerweile sogar so dreist geworden, dass sie ausgestopfte Tiere, Fernseher und Klaviere entwenden.

Im Osten Chinas haben Archäologen einige Knochen von Menschen gefunden, die vor 5.000 Jahren dort gelebt haben. Sie waren ungewöhnlich groß und stark.

Die kognitive Leistungsfähigkeit wird durch die Anwesenheit eines Smartphones deutlich reduziert, wie eine neue Studie beweist. Und dabei muss das Handy nicht einmal eingeschaltet sein.

Sie lauern in hohem Gras und im dichten Unterholz: Zecken sind zwar klein und blind, ein Stich kann für den Menschen aber sogar tödlich enden. Diese Gefahr geht wirklich von den Spinnentieren aus und so können Sie einem Stich vorbeugen.

Für Gil Ofarim haben sich die anstrengenden Wochen gelohnt: Er hat sich gegen seine Konkurrentinnen Vanessa Mai und Angelina Kirsch durchgesetzt und ist der neue "Dancing Star". Wir haben die Show von RTL für Sie im Ticker begleitet.

Die Kandidaten von "Let's Dance" haben anstrengende Wochen hinter sich. Vanessa Mai, Angelina Kirsch und Gil Ofarim konnten sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen. Am Ende haben Gil und seine Tanzpartnerin Ekaterina das Rennen gemacht.

Die Zickereien und Heulereien sind endlich vorbei: Heidi Klum hat Céline Bethmann zur Siegerin von "Germany's next Topmodel" gekürt. Wir haben die Show von ProSieben live für Sie im Ticker begleitet.

Die Eat-Clean-Diät stellt gesundes Kochen in den Mittelpunkt. Das Versprechen: Mit viel Essen abnehmen, ganz ohne Sport. Ob das im Berufsalltag klappt? Unsere Redakteurin hat die Diät zwei Wochen lang ausprobiert.

Gestern noch strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen, morgen wieder starker Regen und Gewitter: Viele Menschen empfinden die aktuellen Wetterkapriolen als belastend. Doch was ist Wetterfühligkeit eigentlich?

Ewig jung und geistig fit bleiben: Das wünscht sich beinahe jeder. Nun haben texanische Forscher herausgefunden, dass "Spermidin" vor Leberkrebs schützen und sogar die Lebensdauer verlängern kann. Auch andere Wissenschaftler konnten der natürlichen Substanz bereits heilende Kräfte nachweisen.

Der Tod kommt vor allem für junge Menschen oftmals sehr plötzlich. Ob nun ein schwerer Unfall oder eine unvorhergesehene Krankheit: Mit dem Sterben und den Folgen setzen sich viele zu spät oder gar nicht auseinander.

Heimunterricht ist in Deutschland nicht erlaubt. Wenn Eltern ihre Kinder nicht in die Schule schicken, kann dies sogar rechtliche Konsequenzen haben. Der Schulzwang kommt aber nicht von ungefähr, ein Pressesprecher der Kultusministerkonferenz nennt die Beweggründe des Staates.

Realität oder Fiktion? Im großen Faktencheck-Blog zum "Tatort: Fangschuss" analysieren wir den Krimi. In der Hauptrolle: Kriminalbiologe Mark Benecke, der uns Details zu seiner täglichen Arbeit verraten hat.

Der Bachelor Sebastian Pannek hat seine letzte Rose an Clea-Lacy gegeben und die beiden sind immer noch verliebt wie am ersten Tag. Im Interview mit unserer Redaktion erzählen die beiden, wie die Zeit nach der Nacht der Rosen für sie verlief und welche Pläne sie für die Zukunft haben.

"Der Bachelor 2017" Sebastian Pannek hat sich nach langem Hin und Her für eine liebeshungrige Dame entschieden: die schöne Clea-Lacy. Wir haben das Kuppelspektakel von RTL live für Sie im Ticker begleitet.

Wissenschaftler des schwedischen Museums für Naturgeschichte haben Pflanzenfossilien von Rotalgen gefunden, die 1,6 Milliarden Jahre alt sind. Die Entdeckung legt nahe, dass sich mehrzelliges Leben viel früher entwickelt haben muss als bisher angenommen.

In der Sahara soll es vor ein paar tausend Jahren Flüsse und Pflanzen gegeben haben. Der Archäologe David Wright vermutet nun, dass die Veränderungen in der Ökologie von den antiken Menschen verursacht wurden.

Im Oktober haben wir dank Zeitumstellung eine Stunde geschenkt bekommen. Jetzt geht es in die andere Richtung, Ende März wird zum Beginn der Sommerzeit die Nacht gekürzt. Göran Hajak, Psychiater in Bamberg, erklärt, was das für unseren Körper bedeutet und wie wir aufkommender Müdigkeit begegnen können.

Die Chinesen feiern nicht nur in einem anderen Monat ihr Neujahrsfest, sondern haben auch andere Sternzeichen als die Europäer. Jedes Jahr trägt den Namen eines Tieres und die Menschen, die unter diesem Tierkreiszeichen geboren wurden, tragen die speziellen Vorzüge, Schwächen und Charaktermerkmale ihres Tieres. Was für ein chinesisches Sternzeichen sind Sie?

Mit seiner Fernsehserie "The Joy of Painting" (dt. Die Freude des Malens) erlangt der Maler Bob Ross seine Berühmtheit. Sein Fernsehmalkurs begeistert die Menschen weltweit. Hinter dem Maler steckt ein tierlieber und sozial engagierter Mann.

Die Melasse-Katastrophe von Boston im Jahr 1919 tötete 21 Menschen und verletzte Dutzende Einwohner. Eine Welle der braunen Zuckermasse fegte über die Straßen hinweg.

In der Antarktis soll es jetzt eine riesige Meeresschutzzone geben, die auch zahlreiche Pinguine zukünftig besser schützen wird. Und das zu Recht: Die flugunfähigen Vögel haben nämlich einige faszinierende Eigenschaften.

Unsere Erde birgt zahlreiche wertvolle Edelsteine. Viele Diamanten, Rubine oder Smaragde verstecken sich noch in den Tiefen unseres Planeten - einige wurden aber bereits gefunden. Wir stellen Ihnen die größten Diamanten der Welt vor.

Ob Erdbeben, Hungersnöte oder Überschwemmungen: Die Natur ist gegenüber den Menschen gnadenlos und riss in der Vergangenheit bereits mehrere Millionen in den Tod.

Schwere Überschwemmungen nach heftigen Unwettern haben am Mittwoch in Niederbayern den Landkreis Rottal-Inn verwüstet. Zahlreiche Menschen sind von der Außenwelt abgeschnitten. Auch in Pfarrkirchen sitzen Schüler fest. Im Gespräch mit unserer Redaktion schildert ein Lehrer seine Eindrücke vor Ort.