Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

In Deutschland werden sensible Patientendaten oft an falsche Empfänger geschickt. Die Pannen kommen nach Angaben der Landesdatenschützer in allen Bereichen des Gesundheitswesens vor - also in Kliniken, Arztpraxen, Laboren und auch Abrechnungsstellen.

Mit großem Pomp hat Nordkorea die Fertigstellung der Planstadt Samjiyon gefeiert. Kim Jong Un höchstpersönlich zerschnitt das rote Band bei der Einweihungszeremonie des bisher einmaligen Bauprojekts.

In einer bizarren Zeremonie wurden in Thailand zwei sechsjährige Zwillinge miteinander verheiratet. Der Grund? Die abergläubischen Eltern wollen mit der Kinderhochzeit einen Fluch brechen.

Ein Rentner ist in Japan den Mitarbeitern einer Telefongesellschaft mit mehr als 24.000 Beschwerdeanrufen auf die Nerven gegangen.

Passende Suchen
  • GroKo neuer Koalitionsvertrag
  • Tiergarten-Mord Berlin
  • Neue SPD-Parteispitze
  • Bundesliga Ergebnisse
  • Tornado Warnung

Die Habsburger herrschten jahrhundertelang über weite Teile Europas. Das Aussehen der Adligen war oft geprägt von Fehlbildungen im Gesicht, insbesondere die stark vorstehende "Habsburger Lippe" war gemeinhin bekannt. Forscher fanden nun den Grund für das besondere Aussehen der Habsburger heraus: Inzucht!

Frankreich beklagt fünf Tote nach schweren Unwettern und einem Hubschrauberabsturz. Ein Fußballspiel und Kulturveranstaltungen wurden abgesagt.

Schlittenhündin Maggie May war sterbenskrank und stand kurz vor dem Einschläfern. Aber ihr Frauchen wollte noch ihr den letzten Wunsch erfüllen.

Deutschland rüstet sich für einen möglichen Ausbruch der gefürchteten Schweinepest. Im Saarland werden entsprechende Kadaversuchhunde ausgebildet.

Mallorca ist die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Wer vor dem deutschen Winter dorthin flieht, trifft auf den Müll aus dem Sommer. Wer einen sauberen Strand will, muss auch danach handeln. Der Kampf hat gerade erst begonnen.

Die spanischen Behörden haben in Melilla zwei Migranten in einem Auto entdeckt. Der Mann und die Frau waren unter dem Armaturenbrett und im Rücksitz versteckt.

Erst vor ein paar Tagen haben wieder Hunderttausende junge Menschen mehr Ehrgeiz im Kampf gegen die Erderhitzung gefordert. Nun beraten fast alle Regierungen der Erde darüber, auf der Weltklimakonferenz. Finden sie Antworten auf die Schicksalsfrage Klimaschutz?

Chlorpyrifos zählt zu den umstrittensten Insektiziden der Welt. Obwohl es in Deutschland verboten ist, wurden allein im Jahr 2017 in mehr als jeder dritten untersuchten importierten Grapefruit und Orange und jeder vierten Mandarine Rückstände gefunden. Besonders für schwangere Frauen birgt die Chemikalie ein Risiko.

Am Montag hat der Winter zum ersten Mal seine Fühler nach Deutschland ausgestreckt. In den Alpen ist Schnee gefallen und auch der Norden muss sich mit Regen-, Schneeregen- oder Graupelschauern auseinandersetzen. Damit sind wir nun endgültig in der Schmuddelwetter-Phase angekommen. Die Aussichten für die nächsten Tage.

Alle Jahre wieder: Amerikas First Lady Melania Trump hat die weihnachtliche Dekoration im Weißen Haus präsentiert.

Die Feuerwehr warnt weiterhin Einwohner im australischen New South Wales vor Flammen in Verbindung mit heftigen Sturmböen.

Wie entwickelt sich das Wetter heute? Gibt es Regen, Hagel, Gewitter oder im Winter gar Schnee? Und was machen die Temperaturen? In unserem täglich frisch produzierten Wetter "Deutschland Kompakt" erfährst Du alles, was Du zum Start in den heutigen Tag wissen musst.

"Ich bin stolz, an der Seite jener Gruppen zu stehen": Leonardo DiCaprio wehrt sich gegen Vorwürfe von Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro. Dieser unterstellt dem Hollywood-Star eine Mitschuld an den Waldbränden im Amazonas.

Brasiliens Präsident Bolsonaro warf Leonardo DiCaprio jüngst vor, Umweltschutzgruppen zu unterstützen, die absichtlich Feuer im Amazonas legen - dies lies der Klimaaktivist nicht auf sich sitzen.

Eine Schwarzfahrerin hat einen Ticketkontrolleur in einer Gelsenkirchener Straßenbahn mit Muttermilch bespritzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, entblößte die 31-Jährige ihre Brust, als ihre Personalien aufgenommen werden sollten.

Im Prozess um die K-Pop-Stars Jeong Jun-yeong und Choe Jong-hun hat die südkoreanische Justiz mehrjährige Haftstrafen verhängt.

Ein alkoholisierter Motorbootfahrer ist am Schloss in Berlin-Köpenick mehrmals gegen eine Brücke gefahren.

Die Gewalt der Drogenkartelle sorgt derzeit für Spannungen zwischen Mexiko und den USA. Bei einer stundelanger Schießerei zwischen Mitgliedern eines Drogenkartells und der Polizei kamen am Wochenende mindestens 21 Menschen in der Stadt Villa Unión ums Leben.

Bei einem Unfall auf einem Volksfest im thailändischen Lopburi wurden am Wochenende fünf Menschen aus einem Fahrgeschäft geschleudert - wie durch ein Wunder wurde niemand schwer verletzt.

Fans haben bei einer Eishockeypartie in Hershey im Bundesstaat Pennsylvania 45.650 Teddybären auf das Spielfeld geworfen. Damit übertrafen die Hershey Bears ihren eigenen Rekord des Vorjahres.

Dutzende nackte Tierschützer haben in Barcelona gegen die Pelz- und Lederindustrie demonstriert.

"Weihnachten bei Hoppenstedts" läuft auch an Weihnachten 2018 wieder im TV. Wir sagen Ihnen hier, wann Sie wo einschalten müssen.

Sissi läuft an Weihnachten 2019 wieder im TV. Hier erfahren Sie alle Sendetermine für die Trilogie und wann Sie wo einschalten müssen.

Schwere Regenfälle halten Südfrankreich derzeit in Atem - die Feuerwehr war am Wochenende im Dauereinsatz. Zahlreiche Menschen mussten von den Einsatzkräften in Sicherheit gebracht werden, die Lage ist angespannt.

Nach der Taufe in Palma de Mallorca am Samstagabend sollte die "Aida Mira" eigentlich am Sonntag zur ersten Kurzkreuzfahrt unter dem neuen Namen aufbrechen.

Bei einer Routinekontrolle in einem Postverteilzentrum im mexikanischen Tijuana machen Beamte der Nationalgarde eine erstaunliche Entdeckung.

Weihnachten naht - und darüber freuen sich nicht nur die Kinder.

Im Zentrum von New Orleans werden bei einem Schusswechsel zehn Menschen teilweise lebensgefährlich verletzt.

Kim in Frauentraube, ein Prinz in Übersee und ein wahrlich furchteinflößender Krampus. Das sind die Bilder der Woche.

Ein Schiff war offenbar Ende November weniger als eine Meile vor der italienischen Insel Lampedusa in Not geraten.

Auf Malta ist einer der reichsten Männer des Landes im Fall der 2017 getöteten Journalistin angeklagt worden. Die angeblichen Verbindungen des 38-Jährigen zu ranghohen Regierungsmitgliedern haben Malta in eine tiefe politische Krise gestürzt.

Neue Mobilitätsangebote wie Car- oder Ridesharing sollen die Straßen entlasten. Doch eine aktuelle Studie zeigt: Bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

Das kleine Känguru, das vor einer Woche im bayerischen Cham ausgebüxt war, ist wieder bei seinem Besitzer. 

In einem Parkhaus im hessischen Bad Homburg ist eine Frau durch mehrere Schüsse schwer verletzt worden. Tatverdächtig sei ein 59-Jähriger, teilte die Polizei am Sonntag mit. 

Forscher warnen vor der Klimakonferenz: Der Zeitpunkt, an dem die Folgen der Erderwärmung nicht mehr rückgängig zu machen sind, könnte schneller kommen als bisher gedacht. 

Zugausfälle, eingefrorene Weichen, gesperrte Strecken: Der Winter erwischt die Deutsche Bahn bisweilen kalt. Dabei trifft der Konzern im Kampf gegen Schnee und Eis jedes Jahr umfangreiche Vorkehrungen.

Haben Sie die sechs Richtigen getippt? Hier erfahren Sie direkt, ob Ihr Lotto-Tipp für die Ziehung "6aus49" richtig war, denn die Gewinnzahlen vom 30. November 2019 sind gezogen.

Ein Mann verschanzt sich in einer Spielhalle. Zeugen berichten, er sei bewaffnet. Dann rückt das SEK an.

Pünktlich zum ersten Advent gibt es den ersten Schnee dieses Winters. Zumindest im Süden und Südwesten Deutschlands lässt Tief "Olaf" am Sonntag teilweise Flocken rieseln.

Es ist die größte Menge Crystal Meth, die je in Spanien sichergestellt wurde: Die Nationalpolizei hat in einer Lagerhalle in der Nähe von Barcelona 631 Kilo der synthetischen Droge beschlagnahmt, wie die Behörden am Samstag mitteilten. 

Der Attentäter, der am Freitag nahe der London Bridge zwei Menschen tötete, war ein verurteilter Terrorist, der vorzeitig auf Bewährung freigekommen war. Nun fragen sich die Briten, wie das geschehen konnte. Das Thema fällt mitten in den Wahlkampf.

Am Mont Blanc ist eine Lawine abgegangen und hat möglicherweise mehrere Skifahrer verschüttet. 

Leonardo Di Caprio sieht im Klimawandel die größte Herausforderung der Menschheit und setzt sich aktiv für mehr Klimaschutz ein. Doch dieses Engagement gefällt nicht jedem. Nun hat Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro den Schauspieler scharf attackiert.

Der Mann hatte am Freitagnachmittag im Zentrum von London nach Polizeiangaben auf mehrere Menschen eingestochen, bevor er überwältigt und erschossen wurde.

An den Klimaprotesten in den Braunkohleregionen in Sachsen und Brandenburg haben sich Hunderte Menschen beteiligt. Laut Polizei blieb es nicht friedlich.

Im beliebten Touristenort Hallstatt in Österreich hat ein Brand in der Nacht vier Gebäude beschädigt. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten verletzt.