• Sanna Marin gilt als die coolste Politikerin Europas, steht aber aktuell wegen eines Partyvideos in der Kritik.
  • Es zeigt sie beim ausgelassenen Feiern. Gerade jüngere Menschen feiern die Politikerin aber dafür.
  • Wer ist die 36-Jährige, die sich auch oft in Lederjacke und Glitzerkleid zeigt?
Ein Porträt
Dieser Text enthält eine Einordnung aktueller Ereignisse, in die neben Daten und Fakten auch die Einschätzungen der Autorin einfließen. Hier finden Sie Informationen über die verschiedenen journalistischen Textarten.

Mehr aktuelle News

Vieles ist ungewöhnlich an der finnischen Ministerpräsidentin Sanna Marin. Und damit ist nicht nur das Partyvideo gemeint, für das die 36-Jährige aktuell internationale Aufmerksamkeit erfährt. Ein Video, das in Finnland in manchen Kreisen für Kritik sorgt, weil Marin ausgelassen mit Alkohol feierte, wohl ohne für politischen Ersatz zu sorgen – und das in den aktuellen Krisenzeiten.

Den Tränen nahe sagte Marin bei einer Pressekonferenz, auch sie sehne sich manchmal nach Spaß, habe deshalb aber "nicht einen einzigen Arbeitstag" versäumt. Und fügte hinzu: "Ich bin auch nur ein Mensch."

Weltweit sorgen solche Schlagzeilen auch eher für neidische Blicke. Eine Ministerpräsidentin, die auch Party kann – das wünschen sich viele, vor allem jüngere Menschen in anderen Ländern auch. Während das Durchschnittsalter von Staats- und Regierungschefs weltweit bei 62 Jahren liegt und diese meist im Anzug mit Krawatte daherkommen, gibt sich Marin auf ihrem Instagram-Kanal ziemlich lässig, mal mit Lederjacke beim Musikfestival, mal im Trikot beim Eishockeyspiel.

Wer durch ihren Feed scrollt, könnte fast vergessen, dass es sich um die mächtigste Frau Finnlands handelt – wären da nicht zwischendurch auch Fotos mit internationalen Politikgrößen wie Emmanuel Macron oder Ursula von der Leyen. Gerade junge Finnen können sich daher gut mit der 36-Jährigen, die seit Ende 2019 im Amt ist, identifizieren.

Bei Amtsantritt jüngste Regierungschefin der Welt

Sanna Marin wird 1985 in der Hauptstadt Helsinki geboren, wächst in einer sogenannten "Regenbogenfamilie" mit zwei Müttern auf. Zum Studium der Verwaltungswissenschaften zieht sie nach Tampere, der drittgrößten Stadt Finnlands im Südwesten des Landes. Dann legt sie eine steile Karriere in der Politik hin: Erst als Mitglied im Stadtrat von Tampere mit gerade einmal 27 Jahren, dann im Regionalrat und als stellvertretende Vorsitzende ihrer Partei, der Sozialdemokratischen Partei Finnlands (SDP).

Marin wird danach Abgeordnete im finnischen Parlament und übernimmt Posten als Mitglied im Finanz- und im Umweltausschuss. Mitte 2019 wird sie Ministerin für Verkehr und Kommunikation. Als der amtierende Ministerpräsident Antti Rinne zurücktritt, nominiert die Partei Marin als Nachfolgerin.

Sie wird achte sozialdemokratische Ministerpräsidentin in der Geschichte Finnlands, außerdem die dritte Frau im Amt. Bei Amtsantritt ist sie die jüngste Regierungschefin weltweit. "Ich habe nie über mein Alter oder über mein Geschlecht nachgedacht. Ich denke nur daran, warum ich in die Politik gegangen bin", sagte sie dazu kurz nach Amtsantritt. Die Mitte-Links-Regierung, die die Ehefrau des Ex-Fußballers Markus Räikkönen und Mutter einer kleinen Tochter anführt, besteht insgesamt aus fünf Parteien. Auch bei allen anderen Regierungsparteien stehen Frauen an der Spitze, drei davon sind unter 35 Jahre alt.

Wofür steht Sanna Marin politisch?

Innerhalb der Sozialdemokraten gilt sie als Vertreterin des linken Flügels und als lautstarke Verteidigerin des finnischen Wohlfahrtsstaats. Sie kann dahingehend auch einige Erfolge vorweisen, etwa den Umbau des Sozial- und Gesundheitswesens, bei dem die Verantwortung für den Gesundheitssektor ab 2023 von knapp 300 Gemeinden auf 21 neu geschaffene Regionen übertragen wird.

Zudem hat ihre Regierung das Recht auf Kinderbetreuung für Unter-7-Jährige wieder eingeführt und ein Konzept für ein neues Gesetz zur Elternzeit vorgelegt, bei dem Väter und nicht-biologische Elternteile dieselben Rechte wie Mütter haben.

Zuletzt machte sich Marin für den Nato-Beitritt ihres Landes stark. Als direkter Nachbar Russlands wuchs im Zusammenhang mit dem Angriffskrieg in der Ukraine die Angst in Finnland, ebenfalls ins Visier des Kreml zu geraten. Finnland hatte sich davor traditionell neutral verhalten, um Russland nicht zu provozieren.

Politisch gibt es aber durchaus auch Kritik: Viele Bürgerinnen und Bürger vermissen eine inhaltliche Vision hinter dem jungen und frischen Image. Während der Corona-Pandemie ließ Marin zudem die Landesgrenzen strikt schließen und kontrollieren und verhängte regionale Lockdowns. Gleichzeitig machten Bilder von ihr die Runde, wie sie trotz Kontakt zu ihrem positiv auf COVID-19 getesteten Außenminister Pekka Haavisto maskenlos und mit "Corona"-Bier in einer Disco in Helsinki tanzte. Vor etwa einem Jahr wurde außerdem publik, dass sie auf Staatskosten monatlich 850 Euro fürs Frühstück ausgibt.

Ein gefundenes Fressen für Medien und Kritiker. Dabei ist Marin nur mit einem knappen Vorsprung zur Regierungschefin gewählt worden und musste schon einige Misstrauensvoten überstehen – sie steht also weiter unter Druck, sich zu beweisen.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Verwendete Quellen:

  • Instagram: Profil von Sanna Marin
  • Offizielle Website von Sanna Marin
  • Parliament of Finland: Sanna Marin
  • nzz.ch: Sanna Marin regiert Finnland mit viel Frauenpower
  • Euronews: Ein Jahr weibliche Regierung in Finnland: Wie ist die Bilanz?

Beschlossene Energiesparregeln: Städtebund hält einige für kaum überprüfbar

Die beschlossenen Energiesparregeln der Bundesregierung sehen unter anderem vor, dass "in beheizten Geschäftsräumen des Einzelhandels" das "dauerhafte Offenhalten von Ladentüren und Eingangssystemen, bei deren Öffnung ein Verlust von Heizwärme auftritt", untersagt sei - "sofern das Offenhalten nicht für die Funktion des Ein- oder Ausganges als Fluchtweg erforderlich ist". Die Kommunen sehen sich jedoch nach Darstellung des Städtebundes kaum in der Lage, die Einhaltung der Regeln komplett auf Einhaltung zu überprüfen. Teaserbild: IMAGO /xblickwinkel/C.xKaiserx