Mainz

Bei der Internetnutzung von Menschen ab 70 Jahren ist nach Einschätzung des rheinland-pfälzischen Sozial- und Demografieministeriums noch Luft nach oben.

Ein Fahrzeughalter kann unter bestimmten Umständen zum Führen eines Fahrtenbuchs angewiesen werden.

Nach den Rechtsextremismus-Vorwürfen macht Joachim Paul einen Rückzieher. Er will nun doch nicht Landesvorsitzender der AfD werden. Michael Frisch übernimmt die Kandidatur.

Forscher sind sich sicher: Er ist es! In einem Tausend Jahre alten Sarkophag in der Johanniskirche in Mainz liegen die sterblichen Überreste des Erzbischofs Erkanbald. Nun muss die Geschichte der Stadt teilweise neu geschrieben werden.

Bei Kontrollen des gewerblichen Güterverkehrs hat die Polizei zahlreiche Fahrzeuge auf der Autobahn 61 bei Armsheim beanstandet.

Trotz hoher Verschuldung die eigene Kommune mit kreativen Projekten voranbringen. Das wird mit dem "Spar-Euro" belohnt. Dabei spielt das Ehrenamt eine entscheidende Rolle.

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will 2020 ein Förderprogramm für ungewollt kinderlose Paare auf den Weg bringen.

Die moderne Medienwelt steht im Mittelpunkt der ersten internationalen Messe für Entscheider und Kommunikationsfachleute #ConCon in Mainz.

Rheinland-pfälzische Sicherheitsbehörden haben zurzeit keine konkreten Erkenntnisse zu einer unmittelbar bevorstehenden Rückkehr von mutmaßlichen IS-Anhängern nach Rheinland-Pfalz.

Zum Vorlesetag werden an diesem Freitag (15.11.) bundesweit hunderttausende Zuhörer erwartet.

In einer Woche wird die Hochmoselbrücke für den Verkehr freigegeben.

Ungeachtet des Wirbels um den AfD-Politiker Joachim Paul peilt Uwe Junge weiter keine Wiederwahl als Landesvorsitzender der Partei in Rheinland-Pfalz an. "Ich strebe es nicht an", sagte Junge am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Mainz.

Auf dem Rhein bei Mainz ist ein 29-jähriger Matrose von einem Tau getroffen, von Bord geschleudert und schwer am Bein verletzt worden.

Mit Unterstützung von Kommunalpolitikern will Rhein-Hunsrück-Landrat Bröhr CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2021 werden.

Er ist es! Ein im Juni geöffnetes Grab in der Johanniskirche birgt die sterblichen Überreste des Mainzer Erzbischofs Erkanbald.

Der Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz hat die Umstände der Abschiebung einer Familie nach Moskau kritisiert.

Der Verfassungsschutz in Rheinland-Pfalz erhält nach zwei Jahrzehnten eine neue gesetzliche Grundlage.

Der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) hat zu einem gerechten Ausgleich zwischen Anforderungen der Landwirtschaft und des Umweltschutzes aufgerufen.

Der Mainzer Weihnachtsmarkt soll besser gegen Terroranschläge mit Fahrzeugen geschützt werden.

Mediziner aus Mainz haben gezeigt, auf welchen Wegen E-Zigaretten Blutgefäße, den Blutdruck und letztlich auch das Hirn beeinflussen.

Vom Wintersemester 2020/21 an soll es für Studierende im Rhein-Main-Gebiet eine Art Studium Generale an den drei Universitäten in Mainz, Frankfurt und Darmstadt geben.

Die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz hat eine Verjüngung der CDU bei der Landtagswahl 2021 verlangt.

Die Ministerpräsidentin und kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer hat die Soldaten der Bundeswehr aufgefordert, überall gegen Hass und Hetze aufzustehen.

Abfall, Wasser, Fundsachen und Hundesteuer: Solche Verwaltungsfragen sollen die Bürger in Rheinland-Pfalz künftig online erledigen können.

Rheinland-Pfalz will ein Online-Solarkataster einführen.