Deutscher Bundestag

Generationswechsel in der ostdeutschen Landwirtschaft: Betriebe und damit Agrarland stehen dadurch immer öfter zum Verkauf.

Der langjährige Grünen-Chef und Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir erhält heute den mit 50 000 Euro dotierten Ignatz Bubis-Preis.

Der Bundespolizei sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums 30 rechtsextreme Vorfälle in den eigenen Reihen aus den vergangenen zwölf Jahren bekannt.

Die Berechnung der Altersversorgung von Abgeordneten ist eine knifflige Sache. Die Regelung des hessischen Landtags beschäftigt gleich in zwei Fällen die Justiz.

Als einfacher Bundestagsabgeordneter ohne Parteivorsitz und Ministeramt ist Sigmar Gabriel offenbar nicht ausgelastet. Im vergangenen Jahr wollte er sich einen Posten im Aufsichtsrat eines polnischen Konzerns sichern - doch die Bundesregierung hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gegen ein anderes Karrierevorhaben hatte US-Botschafter Richard Grenell Einwände. 

Für die Landtagswahl Ende Oktober können 27 Parteien Kandidaten vorschlagen. Das hat der Landeswahlausschuss bei einer Sitzung am Freitag in Erfurt entschieden.

Eine Rede vor Wirtschaftsvertretern oder ein Posten im Aufsichtsrat: Nebenjobs sind bei Bundestagsabgeordneten beliebt. Besonders umtriebig sind Politiker von FDP und Union. Was verdient Ihr Parlamentarier?

Der Staat will Kinder pflegebedürftiger Eltern künftig seltener zur Kasse bitten. Gleichzeitig sollen auch die Eltern von erwachsenen behinderten Kindern finanziell entlastet werden. 

Prominente Sozialdemokraten aus NRW sitzen mit auf dem Kandidatenkarussell für die neue Bundesspitze. Die NRW-SPD bringt das in einen Loyalitätskonflikt.

Die Zahl der Sozialwohnungen in Berlin ist im vergangenen Jahr seit langer Zeit nicht mehr gesunken. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums verharrte sie bei 116 220, während ...

Mit geförderten Sozialwohnungen will der Staat auch für Familien mit geringerem Einkommen bezahlbaren Wohnraum sicherstellen.

Der Bestand an Sozialwohnungen ist in Rheinland-Pfalz 2018 besonders stark gesunken. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der stellvertretenden Vorsitzenden der ...

Wohnungen auf dem freien Markt sind für viele Verbraucher gerade in Großstädten unbezahlbar geworden. Doch die Zahl der Sozialwohnungen schrumpft - in Nordrhein-Westfalen und ...

Ein AfD-Mann hat Angela Merkel scharf kritisiert. Er machte die Rechnung jedoch ohne die Bundeskanzlerin, die cool reagierte und vom Publikum Applaus bekam.

Ein Streit zwischen der Stadt Potsdam und der AfD um eine Parteiveranstaltung gerät zu Posse: Das Verwaltungsgericht erklärt das Verbot für unwirksam, doch die Veranstaltung ...

Erstmals seit dem Regierungsumzug von Bonn nach Berlin 1999 wird der Plenarsaal renoviert. Nach 20 Jahren gibt es einen neuen Teppich und moderne Technik. Die Gesamtkosten haben es in sich.

Die Stadt Potsdam hat der AfD in letzter Sekunde die Nutzung einer Schulaula untersagt, die am vergangenen Wochenende noch von den Grünen für einen Parteitag angemietet worden ...

Andrea Nahles war die erste Frau an der SPD-Spitze. Zwei Monate nach ihrem Rücktritt meldet sie sich in ihrer Eifel-Heimat wieder zu Wort. Und sie zeigt sich dabei nachdenklich.

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will, dass die Bundeswehr wieder stärker als Teil der Gesellschaft wahrgenommen wird. Deshalb sollen die Soldaten und Soldatinnen schon ab 2020 umsonst mit Bus und Bahn fahren dürfen. Doch weil die Deutsche Bahn Probleme bei den Kosten für das Projekt sieht, droht dem Projekt der Ministerin eine Pleite. 

Gut zwei Monate nach ihrem Rückzug aus der SPD-Spitze ist Andrea Nahles erstmals wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Bei einer Veranstaltung im Benediktinerkloster Maria ...

111 Mandate über der Sollgröße zählt der Bundestag seit der letzten Wahl im Jahr 2017. Bei der nächsten Bundestagswahl könnten es noch mehr werden und die Kosten damit weiter steigen. Schon jetzt ist die 1-Milliarde-Marke fast geknackt. Drücken SPD und Opposition eine Reform gegen den Willen der Union durch?

Ob mit einer Delegation, eine Einzeldienstreise oder ein Flug in den Wahlkreis: Abgeordnete sitzen viel im Flugzeug, die zurückgelegten Strecken sind gestiegen. Aber das hat einen bestimmten Grund.

Brachte die Regierung in den 90er-Jahren zu Wahlkampfzwecken tausende Menschenleben in Gefahr? Die Plutonium-Affäre erschütterte vor 25 Jahren die frisch vereinigte Bundesrepublik. Vollständig aufgeklärt ist der Fall auch heute noch nicht – er hätte manche politische Karriere beendet.

Rolf Mützenich ist auf den Geschmack gekommen und möchte auf Dauer das Amt des Fraktionsvorsitzenden der SPD im Deutschen Bundestag bekleiden. Seine Genossinnen und Genossen unterrichtet der 60-Jährige in einem ausführlichen Brief von seinen Plänen.

Der frühere Fernsehkommissar und Ex-Bundestagsabgeordnete Charles M. Huber tritt nach der Diskussion über die Aussagen des Aufsichtsratschef von Schalke 04, Clemens Tönnies, aus der CDU aus.