FDP - Freie Demokratische Partei

Die Freie Demokratische Partei (FDP) wurde am 12. Dezember 1948 von ehemaligen Mitgliedern der DDP und DVP in Heppenheim gegründet. Die FDP vertritt seit jeher den Liberalismus in Deutschland und will für die Freiheit des Menschen vor staatlicher Gewalt, stehen. Parteivorsitzender ist Christian Lindner.

Zur Halbzeit der Legislaturperiode in Nordrhein-Westfalen hat sich die AfD als kleinste Fraktion im Landtag selbst als besonders fleißig gelobt.

Erfolg für die Volksinitiative "Aufbruch Fahrrad": Der Radverkehr in Nordrhein-Westfalen soll gesetzlich gestärkt werden.

30 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention fordert Nordrhein-Westfalens Familienminister Joachim Stamp (FDP), Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen.

Der angekündigte Jobabbau bei Enercon trifft Ostfriesland hart.

Die Hamburgische Bürgerschaft hat über den richtigen Einsatz der Wasserstofftechnologie zur Erreichung der Energie- und Klimawende gestritten.

Sexismus-Vorwürfe und der Verdacht auf einen politisch motivierten Rauswurf - was war los in der Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen? Zur Klärung soll es einen U-Ausschuss geben.

Für Ministerpräsident Günther ist ein schwieriges Problem so gut wie gelöst: Die lange umkämpfte künftige Finanzausstattung der Kommunen.

Die CDU zeigt sich offen für Gespräche mit der Linken im Parlament - bei Sachfragen.

Schleswig-Holstein wird mit Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen eine Bundesratsinitiative für eine Reform der Jugendhilfe einbringen.

Schleswig-Holstein wird mit Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen eine Bundesratsinitiative für eine Reform der Jugendhilfe einbringen.

Thüringens SPD-Landeschef Wolfgang Tiefensee sieht keinerlei Chancen für eine Koalition aus CDU, SPD, Grüne und FDP.

Der rot-schwarz-grüne Koalitionsvertrag ist unterschrieben.

Mehr Qualität bei weniger Elternbeiträgen - die Landesregierung hat viel versprochen für die frühkindliche Bildung in den NRW-Kitas.

Sollen Bürgermeister und Landräte in NRW in nur einem Wahlgang bestimmt werden - oder entscheidet im Zweifel besser eine Stichwahl?

Tüftler brauchen in der Startphase oft finanzielle Hilfe. Wenn die Geschäftsideen funktionieren, bringen sie vielfach gut bezahlte Arbeitsplätze.

Die Parteivorsitzenden von CSU, Grünen und FDP haben sich bei Anne Will einen Schlagabtausch geliefert. Während zwei ihre Kanzlerfähigkeit bewiesen, glitt Christian Lindner bisweilen ins Oberlehrerhafte ab. Dafür sammelte er mit seinen Wortkreationen Punkte bei Gastgeberin Anne Will.

Die Mobilität auf dem Land muss aus Sicht der SPD dringend verbessert werden.

Tüftler brauchen in der Startphase oft finanzielle Hilfe. Wenn die Geschäftsideen funktionieren, bringen sie vielfach gut bezahlte Arbeitsplätze.

Kommt bei einer Kommunalwahl kein Bewerber auf mehr als die Hälfte der Stimmen, treten die zwei mit den besten Ergebnissen erneut gegeneinander an.

Die FDP Bayern hat ihren Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der alte, Daniel Föst. Der nutzt den Tag der Wahl, um gegen die bayerische Regierungsspitze auszuteilen.

Stärkere inhaltliche Profilierung der CDU fordert Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther. Sie müsse auf beiden Flügeln stark sein.

Wegen der schwierigen Regierungsbildung in Thüringen warnt der Thüringer Lehrerverband vor einem Stillstand beim Lösen von Schul-Problemen.

Die beratende Kommission für die Rückgabe von NS-Raubgut soll eine Geschäftsstelle in Berlin bekommen.

Im neuen Thüringer Parlament sollen dem künftigen Landtagspräsidenten fünf Stellvertreter zur Seite stehen.

CDU, FDP und SPD haben sich erstmals nach der Landtagswahl gegenseitig beschnuppert. Die Sozialdemokraten wollen weiterhin kein CDU-geführtes Vierer-Bündnis.