Herzogin Kate hat mal wieder einen gewohnt strahlenden Auftritt hingelegt. Bei einem Besuch bei einer Wohltätigkeitseinrichtung am Dienstag in London tat sie mit der Wahl ihres Outfits zudem auch noch etwas Gutes.

Mehr Royal-News lesen Sie hier

Die Sonne strahlte und Herzogin Kate gleich mit – seit sie aus der Babypause zurück ist, zieht die Frau von Prinz William bei ihren offiziellen Terminen alle Blicke auf sich. So auch bei ihrem Besuch bei der britischen Hilfsorganisation Family Action.

Kate weiß, dass jedes von ihr öffentlich getragene Kleidungsstück wenige Stunden später ausverkauft ist. Bei diesem dunkelgrünen und figurumschmeichelnden Midi-Kleid dürfte das auch in ihrem Sinne sein.

Gutes tun beim Shoppen

Das hochgeschlossene Kleid stammt von dem Londoner Luxus-Label Beulah und ist mit 550 Pfund (umgerechnet etwa 630 Euro) alles andere als ein Schnäppchen. Doch hier tut man beim Shoppen etwas Gutes.

Denn die von Lady Natasha Rufus Isaacs, einer Freundin der Königsfamilie, und Lavinia Brennan gegründete Marke möchte mit ihren Designs nicht nur ethisch korrektes Handeln unterstützen und somit soziale Verantwortung übernehmen.

Sie setzen sich zudem gezielt dafür ein, die Welt ein bisschen besser zu machen. So kommt ein Teil des Erlöses misshandelten Frauen in Indien zugute, damit sie wieder ein selbstbestimmtes Leben in Würde führen können. (fos)  © spot on news

Bildergalerie starten

Herzogin Kate wird 37: Ihre besten Looks

Herzogin Kate feiert am 9. Januar ihren 37. Geburtstag. Mit ihren Kleidern setzt sie nicht nur modische Akzente, sondern vermittelt oft auch subtile Botschaften. Das waren ihre besten Looks.