Herzogin Kate

Catherine Herzogin von Cambridge ‐ Steckbrief

Name Catherine Herzogin von Cambridge
Beruf Royal, Society
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Reading (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 175 cm
Gewicht 48 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
KinderPrinz George
(Ex-) PartnerPrinz William
Haarfarbe dunkel-braun
Augenfarbe braun
Links www.royal.uk/the-duchess-of-cambridge

Catherine Herzogin von Cambridge ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Kate Middleton heißt seit ihrer Hochzeit mit Prinz William Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge - kurz Herzogin Kate.

Herzogin Kate wurde 1982 im britischen Reading geboren. Sie wuchs zusammen mit ihrer Schwester Philippa "Pippa" und ihrem Bruder James William nach zwei Auslandsjahren in Jordanien in Südengland auf. Ihre Eltern führen mit "Party Pieces" sehr erfolgreich einen Versandhandel für Partyzubehör.

Herzogin Kate machte ihre A-Levels in Bio, Chemie und Kunst - und kann ein Studium der Kunstgeschichte an der University of St. Andrews in Schottland in ihrem Steckbrief verbuchen. Dort wurde ein royaler Kunstkenner auf sie aufmerksam. Dadurch lernte sie Prinz William kennen, mit dem sie zusammen mit weiteren Kommilitonen in einer WG lebte. Seit 2002 waren die beiden liiert - bis zu der einvernehmlichen Trennung im Jahr 2007. Da Herzogin Kate sich nicht direkt in die Arme eines anderen warf, sondern abwartete, wurde sie von der Presse als "Waity Katie" verhöhnt. Doch ihre Ausdauer wurde belohnt: Wenige Monate nach der Trennung wurde die Versöhnung bekannt. Die beiden verlobten sich 2010 während eines Urlaubs in Kenia.

Im April 2011 wurde schließlich die royale Traumhochzeit gefeiert, und seitdem vertritt Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge, mit ihrem strahlenden Auftreten das britische Königshaus. Am 22. Juli 2013 kommt Sohn George zur Welt, am 2. Mai 2015 Tochter Charlotte. Im Spätsommer 2017 verbreitet der Palast die frohe Botschaft, dass Kate erneut schwanger ist. Ihr drittes Kind - Prinz Louis Arthur Charles - wird am 23. April 2018 geboren.

Catherine Herzogin von Cambridge ‐ alle News

Das Beste kommt zum Schluss: Am Jahresende ist jetzt das wohl süßeste Familienfoto 2018 veröffentlicht worden. Es kommt von den britischen Royals höchstpersönlich.

Herzogin Kate zeigt sich bei einem Zypern-Besuch in einem Look, den man sonst nicht von ihr kennt. Die Kombi aus elegantem Blazer und weiter Anzughose ist eigentlich eher Herzogin Meghans Markenzeichen.

Auf einer Fahrt durch London musste Prinzessin Charlotte spontan auf Toilette - und stattete mit ihrer Mutter, Herzogin Kate, einem Pub einen kurzen Besuch ab.

Sie ist die Karo-Queen: Herzogin Kate zeigte sich in London in einem eleganten Schottenrock.

Jetzt zeichnet sich deutlich der kugelrunde Bauch unter ihrem eng anliegenden Kleid ab: Herzogin Meghan besuchte einen Gottesdienst in London und gewährte freien Blick auf ihren Babybauch.

Seit einigen Wochen dominieren zahlreiche inoffizielle Meldungen aus dem britischen Königshaus die Zeitungen. Doch die Schlagzeilen sind alles andere als positiv und werfen vor allem auf die frischgebackene Herzogin Meghan ein sehr schlechtes Licht. Jetzt soll Ehegatte Prinz Harry in den eigenen Reihen nach dem möglichen Maulwurf suchen.

Zum ersten Mal überhaupt hat die Mutter von Kate Middleton ein Interview gegeben. Darin enthüllte Carole Middleton nun eine ganz besondere Weihnachtstradition ihrer Familie: Die Großmutter von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis kann gar nicht genug Weihnachtsbäume aufstellen.

Herzogin Kate freut sich riesig darauf, das Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry kennenzulernen – die Dreifach-Mama ist ganz aufgeregt!

Ende Oktober kam es zu einem dramatischen Unfall ein Leicester: Ein Hubschrauber stürzte ab und alle fünf Insassen kamen dabei ums Leben. Jetzt besuchten Prinz William und Herzogin Kate die Unglücksstelle.

In den letzten Wochen haben Spekulationen in den Medien die Runde gemacht. Von einer zickigen Herzogin Meghan war die Rede sowie von einem Zerwürfnis zwischen ihr und Herzogin Kate. Die zeigte in einem Gespräch mit einem Fan jetzt eine andere Sichtweise.

Absicht oder Zufall? Herzogin Kate und Herzogin Meghan haben am Mittwoch bei öffentlichen Terminen für dasselbe Outfit entschieden –  zumindest farblich.

So intime Bilder hat die Öffentlichkeit vermutlich selten von Prinz Charles zu sehen bekommen. Anlässlich seines 70. Geburtstags erschien eine Fotoserie, die den Prince of Wales von seiner ausgelassenen und entspannten Seite zeigt. Definitiv eines der Highlights: ein Bild, auf dem Charles seinen jüngsten Enkel Louis knuddelt.

Mit ihrem Outfit begeistert die Herzogin nicht nur Fans, sondern auch Stars.

Der Palast veröffentlichte gleich zwei neue Familienfotos des Prinzen samt seiner Söhne und deren Familien.

Laut einer Umfrage ist Prinz Charles jüngster Sohn Harry der beliebteste britische Royal. 77 der Briten finden ihn sympathisch.

Royal-Fans warteten gespannt auf diese Verkündung: Jetzt soll feststehen, wie Pippa Middletons erstes Kind heißt. Mit dem Namen will sie mehreren Personen Tribut zollen.

Kate Middleton hat es schon wieder getan: Für eine Preisverleihung in London wählte die Herzogin ein blaues Abendkleid von Jenny Packham, das sie bereits vor sechs Jahren trug.

Herzogin Kate soll nicht ganz unschuldig an der Hochzeit von Prinz Harry und seiner Meghan sein! Sie sei nämlich DIE Beraterin für ihren Schwager und zwar auch in Liebes-Dingen.

Doria Ragland scheint vieles richtig gemacht zu haben. Die Mutter von Herzogin Meghan darf das bevorstehende Weihnachtsfest im Kreise der britischen Royals feiern. Queen Elizabeth II. hat sie eingeladen.

Bei der gut zweiwöchigen Reise von Herzogin Meghan durch einige Südseestaaten hatte sie viele teure Outfits dabei – ihre Looks waren kostspieliger als die, die Kate in einem ganzen Jahr trägt

Während sich die Auslandsreise von Prinz Harry und Herzogin Meghan gen Ende geneigt hat, absolviert Schwägerin Kate in der Heimat weiter offizielle Auftritte. Ihr letzter war nicht gerade einfach für sie.

Prinz Charles hat das Herz am rechten Fleck, vor allem wenn es um seine Familie geht. Für Enkelsohn George hat sich der britische Thronfolger schon vor Jahren etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Seine 1997 verstorbene Großmutter durfte Prinz George nie kennenlernen, dennoch scheint der kleine Royal Lady Diana nachzueifern – zumindest wenn es ums Tanzen geht, wie sein Vater Prinz William in einem Gespräch mit Jugendlichen ausplauderte.

Das gab es noch nie! Für viele Royal-Fans ist es schon Sensation genug, dass sie die Hochzeitsoutfits von Prinz Harry und Herzogin Meghan live bewundern können. Doch der wahre Knüller: Das Brautpaar führt persönlich durch die Ausstellung.

Herzogin Kate fiel beim Staatsbankett für König Willem-Alexander mit einem eher unförmigen Dress auf – auf Twitter wird das Knitterdress heiß diskutiert. Aber ist das Outfit wirklich ein Fashion-Fail?