• 2020 war für viele Menschen ein schwieriges Jahr - so auch für die Queen.
  • Zum Jahreswechsel wandte Elizabeth II. sich auf Instagram an das Volk.
  • Dabei fand sie emotionale und aufmunternde Worte.

Mehr Unterhaltungsthemen finden Sie hier

Zum Jahreswechsel hat sich Queen Elizabeth II. zu Wort gemeldet. Auf Instagram wünscht sie "ein frohes und gesundes neues Jahr" und richtet emotionale und aufmunternde Worte an Bürger und Fans.

"Wir sollten Trost darin finden, dass es wieder bessere Tage geben wird, auch wenn wir womöglich erst noch mehr aushalten müssen", so die Königin. "Wir werden wieder mit unseren Freunden zusammen sein, wir werden wieder mit unseren Familien zusammen sein, wir werden uns wieder treffen."

Neujahrswünsche mit Fotos der Royals

Dazu wurden auf dem Account der Royal Family vier Fotos veröffentlicht. Eines, das zum 73. Hochzeitstag der beiden aufgenommen wurde, zeigt die Queen zusammen mit ihrem Ehemann, Prinz Philip. Sie betrachten auf der Aufnahme gerade eine Glückwunschkarte ihrer Urenkel Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, den Kindern von Prinz William und Herzogin Kate.

An Weihnachten hatte die Queen bereits in einer Ansprache unter anderem erklärt: "Im Vereinigten Königreich und auf der ganzen Welt haben sich die Menschen in großartiger Weise den Herausforderungen des Jahres gestellt, und ich bin so stolz und bewegt von diesem stillen, unbezwingbaren Geist."  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Das Ende ihres "Megxit"-Deals naht: Harry und Meghan wollen in die Verlängerung gehen

Am 1. April trat der sogenannte "Megxit" in Kraft. Doch ganz losgelöst sind Harry und Meghan noch nicht. Denn die Sussex' müssen sich einer zwölfmonatigen Überprüfung durch den Palast unterziehen.