• Einen geradezu teuflischen PR-Plan haben die Macher der "Diablo"-Reihe ausgeheckt.
  • Fans können ihre Liebe zur Action-Rollenspielreihe unter Beweis stellen, indem ein Stück Haut opfern.
  • Wer sich - teils von Star-Tätowierern - ein Motiv stechen lässt, bekommt Zugang zur Beta - und einen Key für das fertige Spiel.

Mehr Gaming-News finden Sie hier

Ein Beta-Zugang zu "Diablo 4" und ein Key für das fertige Spiel als Dank für das eigene "Fleisch als Attribut": Blizzard sorgt derzeit mit einer ungewöhnlichen Werbeaktion im Rahmen der 25-Jahr-Feier rund um die Action-Rollenspielreihe für Aufsehen.

Ein Element der Feierlichkeiten ist "Hell's Ink Tattoo Shop-Takeover-Tour". Hinter dem sperrigen Namen steckt ein globales Event, das am 16. Juli in Los Angeles begann und in den USA noch in Chicago (23. Juli) und New York (30. Juli) Halt macht. Vor dem Finale in Australien im September macht die Tour auch in Europa halt: am 13. August in London und am 18. August in Berlin - genauer gesagt: im Kabinett-Studio.

Stichwahl für "Diablo"-Fans

Das Besondere: "Jeder Hell's Ink Takeover Event wird mit einigen der renommiertesten Tattoo-Künstler der Welt stattfinden, die für einige wenige der größten 'Diablo'-Fans Tätowierungen in ihrem einzigartigen Stil kreieren werden, welche vom 'Diablo'-Universum inspiriert sind", so Blizzard.

In New York ist der aus der TV-Show "Ink Master" bekannte DJ Tambe vertreten, in Miami ist der Headlining Artist Tatu Baby. In Berlin haben die Fans Gelegenheit, ihre "Diablo"-Begeisterung von dem bekannten Tattoo-Künstler Matteo Maldenti auf ihrer Haut verewigen zu lassen. Bekannte Tattoo-Künstler wie diese sind in der Regel über ein Jahr ausgebucht und verlangen hohe Gagen. Daher rief Blizzard die Gaming-Gemeinde dazu auf, ihre "Diablo"-Liebe unter dem Hashtag #DiabloHellsInk öffentlich zu zeigen, kombiniert mit ihrer Wunschstadt. In Deutschland also #BER für Berlin. Gelegenheit hierzu haben Fans nur noch bis zum 21. Juli. Gewinner werden per Direktnachricht informiert.

Wer sich nicht rechtzeitig bewirbt oder nicht zu den Gewinnern gehört, bekommt live vor Ort eine weitere Chance. Bei den Walk-Ins gilt: Wer zuerst kommt, wird zuerst gestochen. Für diese Flash-Tattoos allerdings stehen nur einfache Motive zur Wahl, die auch nicht von den Headlining Artists gestochen werden. Teilnehmen können Fans ab 18 Jahren. Zudem stellt Blizzard bei den Events garantierte Beta-Zugänge und einen Gratis-Key für das kommende "Diablo 4" in Aussicht. (tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Juni, Highlights, Spiele, Games, Neu, 2022, Höhepunkte, Hits, PC, Xbox, PS4, PS5, Switch
Bildergalerie starten

Das sind die Games-Höhepunkte im Juni 2022

Mit der E3 fällt eine der wichtigsten Spielemesse der Welt in diesem Jahr aus, sowohl live in Los Angeles als auch digital. Doch das ändert natürlich nichts daran, dass im Juni jede Menge neue Spiele erscheinen. Neben großen Namen, die sehnsüchtig erwartet werden, sind auch innovative Indie-Games und Portierungen vertreten.