Erfindungen wie Twitter und Facebook machen es leichter, mit anderen in Kontakt zu treten. Doch nicht alle nutzen soziale Netzwerke. Gerade ältere Menschen trauen sich oft nicht - darum erfand die Oma eines Reddit-Nutzers ihr ganz eigenes System.

Es sind vorwiegend Stars und jüngere Leute, welche die Möglichkeiten von Twitter und Facebook nutzen. Geschichten oder Skandale gehen innerhalb weniger Stunden um die Welt - und jeder User kann seine Meinung dazu kundtun.

Auf Reddit, einem weiteren sozialen Netzwerk, erklärte Nutzer Yaleisthecoolest nun, wie seine Oma – die keine dieser Plattformen nutzt – Bilder, Neuigkeiten und ähnliches verbreitet oder kommentiert.

Zeitungsausschnitte per Post

"Meine Großmutter ist zu alt für Social Media", schreibt er in seinem Post. Weiter heißt es über die clevere Seniorin: "Sie schneidet also Dinge aus ihrer Zeitung in ihrer Kleinstadt aus und schickt sie per Post an meine Mutter, damit sie darüber reden können."

Um die Konversation in Gang zu bringen, schreibt die Großmutter nicht nur das Erscheinungsdatum des entsprechenden Artikels auf den Ausschnitt, sondern auch ihre Gedanken dazu, in Kurzform - im Grunde ähnlich wie bei Twitter, nur analog.

Als Beispiel fügt Yaleisthecoolest seinem Reddit-Eintrag einen "Post" seiner Oma vom Januar 2017 hinzu. Dabei handelt es sich um ein Bild von US-Präsident Donald Trump, auf dem er drohend seinen Zeigefinger ausstreckt. Die Seniorin scheint das zu amüsieren. Sie merkt an: "Passt auf diesen Finger auf, Mädels!"

Auch andere User haben coole Großeltern

Inspiriert durch diese süße Geschichte, berichten auch andere User von ihren Großeltern. Zum Beispiel funnyusername92.

Er kommentiert den Post von Yaleisthecoolest wie folgt: "Meine Großeltern leben in einer Senioren-Wohnanlage mit Bücherei. Mein Großvater druckt die lustigen weitergeleiteten Emails (für ältere Menschen das Äquivalent zu Memes?) aus und steckt sie in die Bücher, damit jemand darüber lachen kann, wenn er sich das Buch ausleiht."  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Taxifahrer von New York in einem skurrilen Kalender 2018

Dieser Kalender mit New Yorks Taxifahrern wird Ihr Jahr 2018 besser machen.